Phishing-Attacken mit Impfstoff-Lügen
Phishing-Attacken mit Impfstoff-Lügen

Ebenso wie Cyberkriminelle die Pandemie mit Corona-bezogenen Phishing-Angriffen ausgenutzt haben, versuchen sie nun, das Thema Impfstoff zu missbrauchen, um Geld und persönliche Daten abzugreifen. Das FBI hat bereits im Dezember eine Warnung über aufkommende Betrugsversuche im Zusammenhang mit COVID-19-Impfstoffen herausgegeben. In einer Barracuda-Analyse, die zwischen Oktober 2020 und Januar 2021 durchgeführt wurde, zeigte sich, dass Hacker in ihren gezielten Spear-Phishing-Angriffen zunehmend E-Mails mit Bezug auf Impfstoffe verwenden. Attacken-Anstieg seit November 2020 Nachdem Pharmaunternehmen wie Pfizer und Moderna im November…

Mehr lesen

GermanEnglish