Rockwell mit neuem Industrial Data Center

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Aktualisiertes Industrial Data Center von Rockwell Automation bietet verbesserte Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Rockwell Automation hat eine aktualisierte Version seines Industrial Data Center (IDC) eingeführt. Das IDC der jüngsten Generation erhöht die physische Sicherheit durch Ergänzung eines Ausweis-Scanners für die Zugangsüberwachung an der Vorder- und Hintertür. Eine neue Switch-Plattform trägt darüber hinaus zu mehr Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit bei.

Anzeige

IDC bereit für virtualisierte Umgebung

Das IDC beinhaltet sämtliche Hardware, Software und Installationsdienste, die für die Bereitstellung einer virtualisierten Umgebung erforderlich sind. Die schlüsselfertige Lösung stellt alle Unternehmensanwendungen bereit und erleichtert deren Verwaltung und Support. Da das IDC bereits vorkonstruiert und sofort einsatzbereit ist, entfallen Design- und Konfigurationsarbeiten am Einsatzort. Dies trägt dazu bei, Durchlaufzeiten zu reduzieren und die Inbetriebnahme zu beschleunigen. Um Updates zu vereinfachen, ermöglicht das IDC die Installation und das Testen neuer Software ohne Beeinträchtigung der bestehenden Software.

Mehr dazu bei RockwellAutomation.com

 


Über Rockwell Automation

Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK) ist ein weltweit führender Anbieter für industrielle Automation und digitalen Wandel. Wir verbinden die Kreativität von Menschen mit der Leistungsfähigkeit der Technik, um die Grenzen des menschlich Möglichen zu erweitern und die Welt produktiver und nachhaltiger zu gestalten. Der Firmensitz von Rockwell Automation befindet sich in Milwaukee, Wisconsin, USA. Rockwell Automation beschäftigt etwa 23.000 Mitarbeiter, die Kunden in mehr als 100 Ländern zur Seite stehen. Weitere Informationen darüber, wie wir Unternehmen der verschiedensten Branchen auf dem Weg zum Connected Enterprise begleiten, finden Sie auf www.rockwellautomation.com.


 

Passende Artikel zum Thema

Entspannung beim Fachkräftemangel in der IT-Sicherheit

Die Welt steht still, so scheint es, doch der Schein trügt. Wie für so viele IT-Themen gehören auch Managed Security ➡ Weiterlesen

Forscher decken Angriffe auf europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf

ESET-Forscher decken gezielte Angriffe gegen hochkarätige europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf. Gemeinsame Untersuchung in Zusammenarbeit mit zwei der betroffenen europäischen Unternehmen ➡ Weiterlesen

Trends und Tipps zur Weiterentwicklung moderner CISOs

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe, veröffentlicht ihr neues Forschungspapier zum Cybergeschäft "Building the Future of Security Leadership"(Aufbau künftiger Sicherheitsexperten). ➡ Weiterlesen

Java-Malware kopiert Passwörter

G Data-Forscher decken auf: Java-Malware kopiert Passwörter und ermöglicht auch noch die Fernsteuerung via RDP. Eine in Java entwickelte neu ➡ Weiterlesen

Vertrauen auf VPN für den sicheren Zugriff

SANS Institute, ein Anbieter von Cybersicherheitsschulungen und -zertifizierungen, stellt die Untersuchung „Remote Worker Poll“ zur Verbreitung von Home Office Security ➡ Weiterlesen

Hackergruppe gibt auf und veröffentlicht Schlüssel

Manchmal beschleicht wohl auch Hacker so etwas wie Reue oder ein schlechtes Gewissen und sie geben ihre schwarzen Hüte an ➡ Weiterlesen

Bösartige Chrome Extensions führen zum Datendiebstahl

Google Chrome Extensions und Communigal Communication Ltd. (Galcomm)-Domänen sind in einer Kampagne ausgenutzt worden, die darauf abzielt, Aktivitäten und Daten ➡ Weiterlesen

Was das „neue Normal“ für die Cloud-Sicherheit bedeutet

Die Corona-Krise hat nicht nur gezeigt, wie wichtig Cloud-Services für Unternehmen sind. Nach der Krise soll es ein „neues Normal“ ➡ Weiterlesen