Neuer Deal Room von netfiles

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Der neue Deal Room bietet umfassenden Q&A Workflow, neue Datenraum Status Funktion und optimale Unterstützung von mobilen Endgeräten. Die netfiles GmbH, einer der führenden Anbieter von virtuellen Datenräumen in Deutschland, hat eine neue Version des Due Diligence Datenraums netfiles Deal Room vorgestellt.

Schwerpunkte der Neuentwicklung waren ein umfassender Q&A Workflow zur Bearbeitung von Fragen und Antworten im Rahmen einer Due Diligence, eine Datenraum Status Funktion und die Optimierung der Benutzeroberfläche zur Unterstützung von mobilen Endgeräten. Die Datenraum Status Funktion ermöglicht eine vollständige Einrichtung mit Anlage von Benutzern und Befüllung des Datenraums in einer Vorbereitungsphase, in der Externe nicht auf den Datenraum zugreifen können. Nach Abschluss aller Vorbereitungen kann die Öffnung des Datenraums und Einladung der externen Benutzer einfach mit einem Mausklick erfolgen. Im neuen Q&A Workflow können jetzt Gatekeeper Rollen definiert werden, die Fragen auf der Bieter- und Verkäuferseite kanalisieren und freigeben können. Eine neue Q&A Übersicht mit umfangreichen Filter- und Sortieroptionen bietet Administratoren eine schnelle Kontrolle über den Bearbeitungsstand aller Fragen.

Anzeige

Auch ohne App mobil zu nutzen

Der neue netfiles Deal Room kann optimal auf Tablet-Computern, wie zum Beispiel dem Apple iPad oder Android Tablets, und Smartphones genutzt werden. Die Installation einer App ist nicht notwendig, ein Webbrowser auf dem Tablet oder Smartphone ist ausreichend. Somit bietet der netfiles Datenraum allen Beteiligten einer Due Diligence höchste Flexibilität bei der Einsicht und Prüfung aller Dokumente, unabhängig vom Standort und Endgerät.

Mehr dazu bei netfiles.com

 

Passende Artikel zum Thema

Entspannung beim Fachkräftemangel in der IT-Sicherheit

Die Welt steht still, so scheint es, doch der Schein trügt. Wie für so viele IT-Themen gehören auch Managed Security ➡ Weiterlesen

Forscher decken Angriffe auf europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf

ESET-Forscher decken gezielte Angriffe gegen hochkarätige europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf. Gemeinsame Untersuchung in Zusammenarbeit mit zwei der betroffenen europäischen Unternehmen ➡ Weiterlesen

Trends und Tipps zur Weiterentwicklung moderner CISOs

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe, veröffentlicht ihr neues Forschungspapier zum Cybergeschäft "Building the Future of Security Leadership"(Aufbau künftiger Sicherheitsexperten). ➡ Weiterlesen

Java-Malware kopiert Passwörter

G Data-Forscher decken auf: Java-Malware kopiert Passwörter und ermöglicht auch noch die Fernsteuerung via RDP. Eine in Java entwickelte neu ➡ Weiterlesen

Vertrauen auf VPN für den sicheren Zugriff

SANS Institute, ein Anbieter von Cybersicherheitsschulungen und -zertifizierungen, stellt die Untersuchung „Remote Worker Poll“ zur Verbreitung von Home Office Security ➡ Weiterlesen

Hackergruppe gibt auf und veröffentlicht Schlüssel

Manchmal beschleicht wohl auch Hacker so etwas wie Reue oder ein schlechtes Gewissen und sie geben ihre schwarzen Hüte an ➡ Weiterlesen

Bösartige Chrome Extensions führen zum Datendiebstahl

Google Chrome Extensions und Communigal Communication Ltd. (Galcomm)-Domänen sind in einer Kampagne ausgenutzt worden, die darauf abzielt, Aktivitäten und Daten ➡ Weiterlesen

Was das „neue Normal“ für die Cloud-Sicherheit bedeutet

Die Corona-Krise hat nicht nur gezeigt, wie wichtig Cloud-Services für Unternehmen sind. Nach der Krise soll es ein „neues Normal“ ➡ Weiterlesen