Microsoft: Security-Lücke in MFA

News B2B Cyber Security
Anzeige

Beitrag teilen

Sicherheitsforscher haben eine Schwachstelle in derZero Outage Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA) von Microsoft entdeckt.

Konkret geht es um eine fehlerhafte Implementierung der FIDO2- und WebAuthn-Unterstützung, wie Dominik Schürmann und Vincent Breitmos von Cotech herausgefunden haben wollen.

Anzeige

FIDO2 beziehungsweise WebAuthn ist ein offener Standard zur sicheren Authentifizierung bei Webseiten und Online-Diensten. Viele Anbieter von Internetdiensten haben den FIDO-Standard bereits übernommen und bieten ihren Nutzern damit mehr Sicherheit beim Log-in.

Mehr dazu bei com! professional

 

 

Passende Artikel zum Thema

Schwachstellen im Netzwerk-Management-System von Siemens

Team82 entdeckt 15 Schwachstellen im Netzwerk-Management-System von Siemens (SINEC NMS). Sicherheitslücken ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe, das Auslesen von Anmeldeinformationen und Remote-Code-Ausführung. Die ➡ Weiterlesen

Attack Surface Threat Report zeigt nicht verwaltete Angriffsflächen

Das Security Forschungsteam von Palo Alto Networks hat mehr als 100 Unternehmen aus verschiedenen Branchen ausgewertet, um ihre nicht verwalteten ➡ Weiterlesen

Scanner für Cloud Native Security

Der Scanner für Cloud Native Vulnerability and Risk bietet ab sofort neue Funktionen, die es Anwendern ermöglichen, Cloud Native Security ➡ Weiterlesen

Hacking-Wettbewerb deckt 25 Zero-Day-Schwachstellen auf 

Trend Micros Pwn2Own bringt namhafte Technologiehersteller zusammen und fördert Schwachstellenforschung. Der Hacking-Wettbewerb erhöht somit die Sicherheit für etwa 1 Milliarde ➡ Weiterlesen

BSI: Schwachstellen-Kombination macht VMware-Produkte angreifbar

Das BSI meldet, dass eine kombinierte Ausnutzung von kritischen Schwachstellen die Übernahme von ausgewählten VMWare-Produkten ermöglichen kann. Das Problem hat ➡ Weiterlesen

Cyberangriffe: Industrie am stärksten betroffen

Erstmals seit fünf Jahren gibt es mehr Cyberangriffe auf die Fertigungsindustrie. Damit hat sie die Finanz- und Versicherungsbranche bei der ➡ Weiterlesen

Malwarebytes mit Vulnerability Assessment und Patch Management

Neue Funktionen der Malwarebytes Nebula Cloud-Konsole optimieren das Bedrohungsmanagement in einer einzigen Cloud-Plattform. Malwarebytes vereinfacht Bedrohungsmanagement durch neue Module für Vulnerability Assessment ➡ Weiterlesen

IoT und 5G: Chancen und Risiken für Unternehmen 

Zahlreiche Unternehmen befinden sich inmitten des digitalen Wandels, der auch wesentlich durch das Internet-of-Things (IoT) vorangetrieben wird. Allerdings haben IoT-Geräte ➡ Weiterlesen