Metallic „Backup as a Service“-Enterprise-Lösung

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Commvault startet mit Metallic „Backup as a Service“-Enterprise-Lösung in Deutschland. Das Commvault Venture Metallic vereint die Expertisen von Commvault und Microsoft Azure: hohe Leistung, transparente und skalierbare Kosten sowie Compliance-konforme Datensicherung.

Neue Cloud-native Datensicherungslösungen von Metallic und erweiterte Unterstützung für Salesforce-Backup, Microsoft Teams, Oracle-Datenbanken, Active Directory und Metallic Edge mit HyperScale X. Commvault, ein führender Anbieter von intelligentem Datenmanagement, führt seine mehrfach ausgezeichnete „Backup-as-a-Service (BaaS)“-Lösung Metallic™ in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein.

Anzeige

Datensicherungslösung in hybriden Cloud-Umgebungen

Das Portfolio von Metallic bietet Datensicherungslösungen in hybriden Cloud-Umgebungen und unterstützt die kritischsten Unternehmens-Workloads. Der Software-as-a-Service (SaaS)-basierte Metallic Cloud Storage ist vollständig in die Commvault-Datenmanagement-Software integriert, skalierbar, flexibel und in 15 Minuten einsatzbereit. Metallic nutzt die Microsoft Azure Cloud mit Rechenzentrum in Deutschland, wobei die Daten automatisch verschlüsselt und so vor Ransomware-Angriffen geschützt werden.

Die neuesten Ergänzungen des branchenweit umfangreichsten Portfolios seiner Art sind Metallic™ Salesforce Backup, Metallic™ Edge mit Hyperscale X sowie eine erweiterte Unterstützung für die Sicherung von Oracle Database, Microsoft Active Directory und Microsoft Teams. Damit sind Unternehmen nun besser in der Lage, die wachsenden geschäftlichen Herausforderungen hinsichtlich Kosten, Skalierbarkeit und Sicherheit beim Schutz kritischer Daten zu meistern.

Anzeige

Mehr dazu bei Commvault.com

 


Über Commvault

Commvault ist der führende Anbieter für Backup und Recovery. Commvaults konvergente Datenmanagement-Lösung definiert neu, was Backups für fortschrittliche Unternehmen bedeuten – durch Anwendungen, die dem Schutz, dem Management und der Nutzung ihres wertvollsten Kapitals dienen: ihrer Daten. Software, Lösungen und Services sind direkt über Commvault sowie über ein weltweites Netzwerk aus bewährten Partnern verfügbar. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.300 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, wird an der NASDAQ (CVLT) gehandelt und hat seinen Konzernsitz in Tinton Falls, New Jersey, USA.


 

Passende Artikel zum Thema

Entspannung beim Fachkräftemangel in der IT-Sicherheit

Die Welt steht still, so scheint es, doch der Schein trügt. Wie für so viele IT-Themen gehören auch Managed Security ➡ Weiterlesen

Forscher decken Angriffe auf europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf

ESET-Forscher decken gezielte Angriffe gegen hochkarätige europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf. Gemeinsame Untersuchung in Zusammenarbeit mit zwei der betroffenen europäischen Unternehmen ➡ Weiterlesen

Trends und Tipps zur Weiterentwicklung moderner CISOs

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe, veröffentlicht ihr neues Forschungspapier zum Cybergeschäft "Building the Future of Security Leadership"(Aufbau künftiger Sicherheitsexperten). ➡ Weiterlesen

Java-Malware kopiert Passwörter

G Data-Forscher decken auf: Java-Malware kopiert Passwörter und ermöglicht auch noch die Fernsteuerung via RDP. Eine in Java entwickelte neu ➡ Weiterlesen

Vertrauen auf VPN für den sicheren Zugriff

SANS Institute, ein Anbieter von Cybersicherheitsschulungen und -zertifizierungen, stellt die Untersuchung „Remote Worker Poll“ zur Verbreitung von Home Office Security ➡ Weiterlesen

Hackergruppe gibt auf und veröffentlicht Schlüssel

Manchmal beschleicht wohl auch Hacker so etwas wie Reue oder ein schlechtes Gewissen und sie geben ihre schwarzen Hüte an ➡ Weiterlesen

Bösartige Chrome Extensions führen zum Datendiebstahl

Google Chrome Extensions und Communigal Communication Ltd. (Galcomm)-Domänen sind in einer Kampagne ausgenutzt worden, die darauf abzielt, Aktivitäten und Daten ➡ Weiterlesen

Was das „neue Normal“ für die Cloud-Sicherheit bedeutet

Die Corona-Krise hat nicht nur gezeigt, wie wichtig Cloud-Services für Unternehmen sind. Nach der Krise soll es ein „neues Normal“ ➡ Weiterlesen