Mac Security Test & Review 2021

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Mac Security Test & Review 2021 von AV-Comparatives zeigt, dass auch macOS anfällig für Malware und PUA ist. 

Das unabhängige Antiviren-Testlabor AV-Comparatives hat den Bericht seines Mac-certification-test 2021, in dem die Sicherheitssoftware für Apples Betriebssystem macOS getestet wurde, veröffentlicht. Auf macOS Big Sur Systemen wurden 8 Verbraucher- und zwei Enterprise-Software Produkte auf ihre Malware und PUA Erkennungsrate geprüft.

Anzeige

7 von 10 Produkten erhalten Zertifikat

Die Teilnehmer des Mac-Antivirus-Test bei AV-Comparatives (Tabelle AV-Comparatives).

7 der 10 Produkte haben den Test bestanden und wurden anschließend vom österreichischen Prüfinstitut zertifiziert. Diese sind (in alphabetischer Reihenfolge): Avast Security für Mac, Avira Antivirus Pro für Mac, Bitdefender Antivirus für Mac, Clario App, Intego Mac Internet Security X9, Kaspersky Internet Security für Mac und Trend Micro Antivirus für Mac. Die beiden Enterprise-Produkte CrowdStrike Falcon Pro für Mac und FireEye Endpoint Security für Mac wurden ebenfalls zugelassen.

Um die Zertifizierung zu erhalten, mussten die Produkte ein hohes Maß an Schutz gegen gängige Mac-Bedrohungen nachweisen und durften keine Fehlalarme mit legitimer Software für macOS erzeugen. Die erprobten Produkte mussten außerdem den höchsten Schutz bieten, ohne das System zu verlangsamen und über Real-Time Protection verfügen. Die wesentlichen Funktionen der Software müssen zuverlässig ausgeführt werden und den Benutzer nicht mit irreführenden Warnungen etc. verwirren.

Anzeige

Mac-Anwender nicht vor Cyberangriffen gefeit

Die Testwerte der Erkennung von Mac-Malware, PUA und Windows-Malware (Bild: AV-Comparatives).

Die Malware-Untersuchungen von AV-Comparatives hat gezeigt, dass nach wie vor aktive Schadprogramme für macOS produziert werden und somit auch Mac-Anwender nicht vor Cyberangriffen gefeit sind. In letzter Zeit wurde von den Experten ein rasantes Wachstum bei potenziell unerwünschten Anwendungen (PUA) für den Mac beobachtet. Aus diesem Grund hat AV-Comparatives jedes Produkt auch gegen eine breite Palette potenziell unerwünschter Programme für macOS getestet.

Zusätzlich wurden alle Sicherheitssoftware Produkte auf ihre Fähigkeit getestet, Windows-Malware zu erkennen. Damit wird sichergestellt, dass Mac-Anwender nicht versehentlich infizierte Windows-Dateien an Familie, Freunde oder Kollegen weitergeben.

Mehr bei AV-Comparatives.org

 

Passende Artikel zum Thema

Spionage-Tools & Stalkerware unter Android

Immer mehr dubiose Apps bieten ihre Dienste für Spionage oder Stalking an, um Unwissende, Bekannte oder (Ex)Partner heimlich zu überwachen. ➡ Weiterlesen

One TM-Plattform sehr erfolgreich bei ATT&CK-Test

Strenge Tests durch MITRE Engenuity ATT&CK® belegen außergewöhnlichen Schutz vor Cyberangriffen. Trend Micros neue Plattform für Detection und Response stellt ihre ➡ Weiterlesen

ESET Endpoint Security im Test bei SE Labs

ESET Endpoint Security erzielt Bestnote von Testinstitut SE Labs. AAA-Auszeichnung für Effizienz und Erkennung von Malware im „Enterprise-Endpoint-Protection-Test Q1 2021“.  ➡ Weiterlesen

AV-Comparatives: Colonial-Attacke hätte verhindert werden können

Durch die Verwendung einer Enterprise Security Solution und das richtige Patch-Management hätte der Colonial Ransomware Angriff verhindert werden können. So ➡ Weiterlesen