LANCOM: Rackmount-Modell UF-360 im KMU-Firewall-Portfolio

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

LANCOM erweitert KMU-Firewall-Portfolio um neues Rackmount-Modell UF-360. UTM-Cybersicherheit der neusten Generation als Rackmount-Firewall für kleine und mittlere Unternehmen.

Der deutsche Netzwerkinfrastrukturausstatter LANCOM Systems erweitert sein Angebot an Rackmount-Firewalls für kleine und mittlere Unternehmen. Die neue LANCOM R&S®Unified Firewall UF-360 ist eine leistungsstarke Komplettlösung für effektive Cybersicherheit, die modernster Cybersecurity-Technologien wie Unified Threat Management (UTM) mit Sandboxing und maschinellem Lernen vereint. Die UF-360 ist ab sofort über den LANCOM Fachhandel erhältlich.

Anzeige

Generationswechsel bei UTM-Firewalls

Mit der Einführung der UF-360 treibt LANCOM den Generationswechsel bei seinen UTM-Firewalls konsequent weiter voran. Dank vollständig neuem Hardware-Design und erweiterten Software-Funktionen erreicht die All-in-One-Box einen massiven Performancesprung gegenüber dem Vorgängermodell UF-300: Verdoppelung von Leistung und Speicherkapazität, neuer Modul-Erweiterungsslot sowie zwei 10 GBit/s SFP+-Schnittstellen. Sie ist für mittlere bis große Büro- und Schulumgebungen geeignet, abhängig vom jeweiligen Datenaufkommen.

SSL & Deep Packet Inspection und Machine Learning

LANCOM erweitert KMU-Firewall-Portfolio um neues Rackmount-Modell UF-360 (Bild: Lancom).

Der zunehmenden Verschlüsselung des Datenverkehrs begegnet die UF-360 mit leistungsstarker SSL Inspection, Schutz vor hochkomplexen Advanced Persistent Threat (APT)-Cyberangriffen bietet die R&S®PACE2 Deep Packet Inspection Engine. Sie erlaubt eine präzise Klassifizierung von Netzwerkverkehr, Protokollen und Anwendungen sowie den Schutz vor Datenlecks und Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP) – auch auf Layer-7-Ebene. Zur Abwehr von Malware und Viren inklusive Zero-Day-Exploits werden verdächtige Dateien in einer abgeschirmten Sandbox mit Hilfe von Machine Learning analysiert. Der hierzu genutzte Cloud-Dienst ist in Deutschland gehostet.

Anzeige
WatchGuard_Banner_0922

Grafische Benutzeroberfläche & Cloud-Management

Eine intuitive grafische Benutzeroberfläche bietet Transparenz über alle gesicherten Bereiche im Unternehmen und vereinfacht die Umsetzung unternehmensweiter Sicherheits- und Compliance-Vorgaben. Höchste Ausfallsicherheit wird durch einen HA-Verbund (High Availability) mit redundanter Hardware ermöglicht. Zudem lässt sich die UF-360 über einen einfachen Pairing-Prozess mit der LANCOM Management Cloud (LMC) verbinden. Das ermöglicht ein übersichtliches Monitoring inklusive Alarmierung über den Gerätezustand sowie die Fernkonfiguration über die Cloud.

Mehr bei Lancom-Systems.de

 


Über LANCOM Systems

Die LANCOM Systems GmbH ist führender europäischer Hersteller von Netzwerk- und Security-Lösungen für Wirtschaft und Verwaltung. Das Portfolio umfasst Hardware (WAN, LAN, WLAN, Firewalls), virtuelle Netzwerkkomponenten und Cloud-basierendes Software-defined Networking (SDN). Soft- und Hardware-Entwicklung sowie Fertigung finden hauptsächlich in Deutschland statt, ebenso wie das Hosting des Netzwerk-Managements. Besonderes Augenmerk gilt der Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit. Das Unternehmen hat sich der Backdoor-Freiheit seiner Produkte verpflichtet und ist Träger des vom Bundeswirtschaftsministerium initiierten Qualitätszeichens „IT-Security Made in Germany“.


 

Passende Artikel zum Thema

Entspannung beim Fachkräftemangel in der IT-Sicherheit

Die Welt steht still, so scheint es, doch der Schein trügt. Wie für so viele IT-Themen gehören auch Managed Security ➡ Weiterlesen

Zyxel: neue KMU-Firewall-Modelle USG-FLEX-100/200/500

Während die Telearbeit zur neuen Normalität wird, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Geschäftstätigkeit sicher zu gestalten und gleichzeitig die ➡ Weiterlesen

Kryptominer „Golang“ schürft in Windows-Systemen

Neue Variante der Kryptominer-Malware "Golang" attackiert neben Linux- auch gezielt Windows-basierte Rechner und nun vorzugsweise auch lohnenswerte Serverstrukturen. „Totgesagte leben ➡ Weiterlesen

Forscher decken Angriffe auf europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf

ESET-Forscher decken gezielte Angriffe gegen hochkarätige europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf. Gemeinsame Untersuchung in Zusammenarbeit mit zwei der betroffenen europäischen Unternehmen ➡ Weiterlesen

Trends und Tipps zur Weiterentwicklung moderner CISOs

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe, veröffentlicht ihr neues Forschungspapier zum Cybergeschäft "Building the Future of Security Leadership"(Aufbau künftiger Sicherheitsexperten). ➡ Weiterlesen

Java-Malware kopiert Passwörter

G Data-Forscher decken auf: Java-Malware kopiert Passwörter und ermöglicht auch noch die Fernsteuerung via RDP. Eine in Java entwickelte neu ➡ Weiterlesen

Vertrauen auf VPN für den sicheren Zugriff

SANS Institute, ein Anbieter von Cybersicherheitsschulungen und -zertifizierungen, stellt die Untersuchung „Remote Worker Poll“ zur Verbreitung von Home Office Security ➡ Weiterlesen

Hackergruppe gibt auf und veröffentlicht Schlüssel

Manchmal beschleicht wohl auch Hacker so etwas wie Reue oder ein schlechtes Gewissen und sie geben ihre schwarzen Hüte an ➡ Weiterlesen