Kritische Azure Automation-Schwachstelle

B2B Cyber Security ShortNews

Beitrag teilen

AutoWarp ist eine kritische Schwachstelle im Azure-Automatisierungsdienst, die unbefugten Zugriff auf andere Azure-Kundenkonten ermöglicht, die diesen Dienst nutzen. Je nach den vom Kunden zugewiesenen Berechtigungen könnte dieser Angriff die vollständige Kontrolle über Ressourcen und Daten des Zielkontos bedeuten.

Microsoft Azure Automation ermöglicht es Unternehmen, Automatisierungscode auf verwaltete Weise auszuführen. Sie können Aufträge planen, Input und Output bereitstellen und vieles mehr. Der Automatisierungscode eines jeden Unternehmens wird in einer Sandbox ausgeführt, isoliert vom Code anderer Kunden, der auf derselben virtuellen Maschine ausgeführt wird.

Schwachstelle hätte Schäden in Milliardenhöhe verursachen können

Nachforschungen von Orca Security ergaben, dass mehrere große Unternehmen den Dienst nutzten und auf ihn hätten zugreifen können. Die AutoWarp-Schwachstelle hätte Schäden in Milliardenhöhe verursachen können. Orca hat die kritische Schwachstelle in Azure Automation direkt an Microsoft gemeldet, sie ist nun behoben, und alle betroffenen Kunden wurden benachrichtigt.

„Wir möchten uns bei Yanir Tsarimi von Orca Security bedanken, der diese Sicherheitslücke gemeldet und mit dem Microsoft Security Response Center (MSRC) im Rahmen der Coordinated Vulnerability Disclosure (CVD) zusammengearbeitet hat, um die Sicherheit der Microsoft-Kunden zu gewährleisten“, erklärt das Microsoft Security Response Center (MSRC). Vor der Behebung der Schwachstelle waren Unternehmen für AutoWarp anfällig, wenn sie den Azure-Automatisierungsdienst verwendet haben und die Funktion „Managed Identity“ in ihrem Automatisierungskonto aktiviert ist (was standardmäßig der Fall ist). Orca Security hat den ganzen Hintergrund zu der Schwachstelle in einem Blogbeitrag erklärt.

Mehr bei Orca.security

 


Über Orca Security

Orca Security bietet sofortige Sicherheit und Compliance für AWS, Azure und GCP – ohne die Lücken in der Abdeckung, die Ermüdung durch Alarme und die Betriebskosten von Agenten oder Sidecars. Vereinfachen Sie die Cloud-Sicherheitsabläufe mit einer einzigen CNAPP-Plattform für den Schutz von Workloads und Daten, Cloud Security Posture Management (CSPM), Schwachstellenmanagement und Compliance. Orca Security priorisiert Risiken auf der Grundlage des Schweregrads des Sicherheitsproblems, der Zugänglichkeit und der geschäftlichen Auswirkungen.


 

Passende Artikel zum Thema

Perfide Cyberattacken auf Hotels

Kriminelle nutzen zunehmend den wohlmeinenden Servicegedanken von Hotelmitarbeitenden aus: Sophos X-Ops hat mehrere Fälle einer „Malspam“-Kampagne aufgedeckt, die sich an ➡ Weiterlesen

Forscher finden 26 Milliarden Zugangsdaten im Web

Im Netz ist ein Paket mit 26 Milliarden Datensätzen aufgetaucht die Zugangsdaten beinhalten. Es soll die Nutzerzugangsdaten bei vielen Unternehmen ➡ Weiterlesen

Datenangebot: Jedes dritte Unternehmen taucht im Darknet auf

In den letzten zwei Jahren wurden weltweit von jedem dritten Unternehmen kompromittierte Daten im Darknet zum Kauf angeboten. Eine große ➡ Weiterlesen

Fast-Food-Kette Subway wohl Lockbit-Opfer

Viele Quellen weisen darauf hin, dass das Unternehmen Subway das Opfer eines Cyberangriffs von LockBit wurde. Der Betreiber Subway gibt ➡ Weiterlesen

Russische APT-Gruppe attackierte Microsoft 

Microsoft wurde nach eigenen Angaben bereits am 12. Januar 2024 von Midnight Blizzard angegriffen. Die von Russland gesponserten Akteure hatten ➡ Weiterlesen

Viele deutsche Handwerkskammern weiterhin offline

Bereits Anfang Januar wurde der IT-Dienstleister ODAV das Opfer einer Cyberattacke. Da der Dienstleister viele Services für deutsche Handwerkskammer stellt ➡ Weiterlesen

Security Awareness gegen Phishing-Angriffe

Die fortschreitende Verbreitung von Deepfake- und KI-Technologien stellt eine ernsthafte Bedrohung dar, insbesondere im Bereich der Phishing-Angriffe. Diese Technologien ermöglichen ➡ Weiterlesen

Katz- und Mausspiel in der IT-Security

Der Rückblick auf das Jahr 2023 lässt erkennen, dass das Thema KI die IT-Security maßgeblich beeinflusst hat. Das wird auch ➡ Weiterlesen