Enterprise-Verschlüsselungslösung mit mobile Client

Anzeige

Beitrag teilen

Conpal LAN Crypt mobile Client 3.0 für iOS und Android bietet sicheres externes Filesharing in seiner Enterprise-Verschlüsselungslösung. 2Go-Funktionalität erleichtert mobiles Arbeiten mit passwortgeschütztem Dateiaustausch außerhalb der Organisation.

Conpal fügt seiner Enterprise-Verschlüsselungslösung Conpal LAN Crypt für iOS und Android mit der Version 3.0 eine bedeutende Funktionserweiterung hinzu: Mit der „2Go“-Funktionalität ist es für Nutzer ab sofort möglich, Dateien sicher und passwortgeschützt mit unternehmensexternen Kontakten auszutauschen. Empfänger können dazu aus dem App- oder Play Store die Conpal LAN Crypt-App installieren, mit der sie die Datei entschlüsseln, weiter bearbeiten und erneut versenden können. Für private Nutzer ist die App kostenlos.

Anzeige

Verschlüsseltes mobiles Teilen von Dateien

Mobiles Arbeiten ist in zahlreichen Unternehmen fester Bestandteil des Alltags, dazu zählen auch regulierte Branchen, die mit sensiblen Kundendaten arbeiten. Ob Außendienst im Versicherungswesen, Auswärtstermine von Anwalts- oder Steuerkanzleien sowie mobile Pflege- oder Gesundheitsdienstleistungen: Für derartige Einsatzszenarien ermöglicht Conpal LAN Crypt das sichere, verschlüsselte Teilen von Dateien über mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen iOS und Android. Bislang konnten Conpal LAN Crypt-Anwender auf diese Weise nur Dateien mit unternehmensinternen Kontakten sicher austauschen.

Rechtssicherer Dateiaustausch

Mit „2Go“ erhält Conpal LAN Crypt Mobile eine Funktionserweiterung, die Anwendern ihre Arbeitsabläufe unterwegs erleichtert: Das sichere Teilen von Dateien ist nun auch mit Nutzern außerhalb des Unternehmens möglich. Der Anwender startet die Verschlüsselung der Datei und kann ein Passwort für ihr Öffnen vergeben. Dieses Passwort teilt er dem Empfänger separat über einen Kanal seiner Wahl mit. Der Empfänger kann die Datei entschlüsseln, indem er die kostenlosen Conpal LAN Crypt-Anwendungen aus dem App- oder Play Store herunterlädt und das vom Ersteller vergebene Passwort nutzt. Die entschlüsselte Datei kann er nun bearbeiten und wieder versenden.

Anzeige

Sicher, in der Cloud, im Messenger oder per E-Mail

Conpal LAN Crypt mobile Client 3.0 (Bild: Conpal).

Die Daten sind auf dem Transportweg zu keinem Zeitpunkt im Klartext einsehbar. In der Cloud oder auf einem Fileshare können sie sicher abgelegt werden, ohne dass Betreiber oder Administratoren darauf Zugriff haben. Auch als E-Mail-Anhang oder in einem Messenger bleibt der Schutz erhalten. Für Conpal LAN Crypt-Unternehmensanwender erleichtert sich damit der Austausch mit Partnern und Kunden und der Workflow wird vereinfacht. Wichtige Dokumente können zeitnah an externe Kontakte übermittelt werden und müssen nicht auf Bearbeitung im Büro oder Versand über den Postweg warten.

„Die vergangenen zwei Jahre haben aufgezeigt, dass digitale, zeit- und ortsunabhängige Möglichkeiten erforderlich sind, um den rechtssicheren, vertrauensvollen Austausch von dringenden Dokumenten sicherzustellen,“ erklärt Harald Schütz, Corporate Product Manager bei Conpal. „Mit Conpal LAN Crypt 2Go geben wir unseren Kunden ein Instrument an die Hand, das ihnen hilft, auch unterwegs Dateien sicher mit Kontakten auszutauschen, ohne dass der Kanal oder das Speichermedium vorgegeben oder eingeschränkt wäre. Wir sind davon überzeugt, dass mobile Arbeitsgewohnheiten die Zukunft prägen werden und planen, unseren Kunden weitere hilfreiche Tools für nahtlose Dokumentenaustauschprozesse mit höchster Datensicherheit bereitzustellen.“

Mehr bei Conpal.de

 


Über Conpal

Die Conpal GmbH ist ein führender unabhängiger Anbieter von IT-Security-Lösungen zum Schutz vertraulicher Daten durch Verschlüsselung und Authentisierung mit Sitz in Deutschland. Dieser Schutz umfasst alle Daten, unabhängig davon, wo diese gespeichert sind – lokal, auf Netzwerk-Servern, in Cloud-Umgebungen oder auf mobilen Endgeräten. Die Lösungen von Conpal stellen in zahlreichen Unternehmen und Organisationen der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung sicher, dass sensible Informationen nur von dafür berechtigten Anwendern abgerufen werden können.


Passende Artikel zum Thema

iOS und Android: CryptoRom-Betrüger ruinieren arglose Nutzer

Ein Millionenspiel: CryptoRom-Betrüger ruinieren arglose Nutzer mit ausgebufftem Social Engineering. Der Missbrauch von iOS TestFlight und WebClips im Zusammenspiel mit Social ➡ Weiterlesen

Mobile Security Report: 2,5 Mill. neue Android-Apps mit Malware

Mehr als 2,5 Millionen Schad-Apps für Android-Geräte zählten die Experten von G DATA CyberDefense 2021. Auch die Zahl der abgewehrten ➡ Weiterlesen

Jamf Sicherheitsreport für das Jahr 2021

Der neue Sicherheitsreport 2021 von Jamf hat einige Erkenntnisse: Kompromittierte Mobilgeräte greifen auf kritische Anwendungen zu, Smishing und Mac-Malware sind ➡ Weiterlesen

Bitdefender spendiert Schutz-Apps Enterprise-Funktionen

Bitdefender ergänzt seine Schutz-Apps für private Anwender um bessere Malware-Erkennung und Datenschutzfunktionen, Deep-Level-Analyse, erweiterte VPN-Funktionen, Android Scam Alerts sowie Überprüfung ➡ Weiterlesen

Verseuchte Werbung bedroht Android- und iOS-Geräte

Fiese Werbung bedroht Android- und iOS-Geräte: Über URL-Shortener wird Malware verteilt und die Kalenderfunktion missbraucht. In der Folge werden oft Premium-SMS-verschickt ➡ Weiterlesen

iOS & Android: Pegasus-Spyware gegen Journalisten & Oppositionelle

Gestern wurde das Projekt Pegasus, das unter anderem von der Süddeutschen Zeitung, der Zeit und dem NDR in Deutschland recherchiert ➡ Weiterlesen

Update gegen Sicherheitslücke in iOS

Gleich zwei kritische Sicherheitslücken in iOS-Geräten bedrohen Nutzer – Apple warnt sogar selbst vor Angriffen und bietet ein Update auf ➡ Weiterlesen

Pegasus Spyware unter Android abwehren

Die Spyware von Pegasus ist gerade in allen Schlagzeilen zu finden. Zur Abwehr genügt eigentlich bereits eine gute Security-App. Das ➡ Weiterlesen