Digitalkonferenz TECHTIDE / 02.12.20

Anzeige

Beitrag teilen

Die Digitalkonferenz des Landes Niedersachsen TECHTIDE bietet bei ihrer Eröffnungsveranstaltung ein starkes Programm und hat sich prominente Sprecher an Bord geholt. Am Abend des 2. Dezember stehen neben Stefan Muhle, Staatssekretär für Digitalisierung im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium, unter anderem der Blogger, Buchautor und Kolumnist Sascha Lobo sowie die Theologin und frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Margot Käßmann auf der Bühne.

Die Digitalkonferenz des Landes Niedersachsen TECHTIDE bietet bei ihrer Eröffnungsveranstaltung ein starkes Programm und hat sich prominente Sprecher an Bord geholt. Am Abend des 2. Dezember stehen neben Stefan Muhle, Staatssekretär für Digitalisierung im Niedersächsischen Wirtschaftsministerium, unter anderem der Blogger, Buchautor und Kolumnist Sascha Lobo sowie die Theologin und frühere Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) Margot Käßmann auf der Bühne.

Anzeige

Opening der TECHTIDE am 2. Dezember mit starkem Programm

Für Lobo, Verfasser des Buches „Realitätsschock“, gehört die Digitalisierung der Ökonomie, der Kultur und der Gesellschaft zu den größten Herausforderungen unserer Zeit. In seiner Keynote zu Beginn der Eröffnungsveranstaltung spricht er über die „Postpandemische Gesellschaft“ und wie Corona die Digitalisierung beschleunigt und radikalisiert. Lobo beschreibt die Konsequenzen für einzelne Branchen und gesellschaftliche Bereiche wie Arbeit und Bildung sowie die gesamte digitale Transformation.

Ein spektakuläres Beispiel sieht Lobo im Bereich E-Commerce, wo die Corona-Pandemie das Unternehmen Amazon zu einem sagenhaften Zwei-Trillionen-Dollar-Konzern hat werden lassen. Ganz zu schweigen davon, dass im Herbst der Videokonferenz-Anbieter Zoom an der Börse fünfmal so viel wert ist wie die zehn größten Fluglinien der Welt zusammengenommen.

Anzeige

Auszeichnung der KI-Talente

Im Anschluss an die Keynote wird die Wahl des „digitalen Ortes des Jahres 2020“ in Niedersachsen unter der Leitung von Stefan Muhle durchgeführt. Insgesamt sind drei Unternehmen beziehungsweise Organisationen nominiert. Danach folgt die Auszeichnung der KI-Talente Niedersachsen. Die Laudatio hält Prof. Dr. Joachim Hertzberg vom DFKI-Labor an der Universität Osnabrück.

Ein weiteres Highlight im Programm des TECHTIDE Openings ist die abschließende Podiumsdiskussion zum Thema Digitalisierung, Demokratie und Ethik. Hier trifft der Blogger Sascha Lobo auf die Theologin Margot Käßmann. Gemeinsam mit Stefan Muhle diskutieren sie die Frage, was Digitalisierung für den Umgang miteinander in einer unmittelbaren und direkten (Zivil-)Gesellschaft bedeutet. Bei dem Gespräch geht es sowohl um die zunehmende Bedeutung der Partizipation als auch um die Vielfalt der wirtschaftlichen Anwendungsfelder digitaler Technologien. Wird die partizipative Welt der Digitalisierung die Werte und Leitlinien des Umgangs miteinander verändern? Wer kann oder muss die Leitplanken für diese Veränderungen setzen?

Die Eröffnungsveranstaltung der TECHTIDE am Mittwoch, 2. Dezember von 18 bis 20 Uhr wird live im Netz übertragen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Registrierung online erforderlich.

Direkt zur Anmeldung bei TechTide.de

 

Passende Artikel zum Thema

Bitkom: Digital Transformation Week im November

Mit der Digital Transformation Week rückt der Digitalverband Bitkom die Digitalisierung fünf zentraler Schlüsselbranchen eine Woche in den Mittelpunkt. Vom ➡ Weiterlesen

it-sa Award: 10 Security Startups pitchen

Im Rahmen der it-sa 365 haben zehn Startup IT-Sicherheitsanbieter haben am 8. Oktober die Chance mit dem it-sa Award als ➡ Weiterlesen

it-sa 365 – digitales Messe-Format

it-sa 365 als neues digitales Messe-Format zu Corona-Zeiten bringt das ‚Home of IT-Security‘ ins Netz! Die neue digitale Dialogplattform startet ➡ Weiterlesen

TeamViewer verbessert Sicherheit auf der Enterprise-Plattform

TeamViewer integriert Co-Browsing, Mobile SDK und Augmented Reality auf der Enterprise-Plattform Tensor. Das Update ermöglicht innovativen und sicheren Kundensupport auf ➡ Weiterlesen