Datendiebstahl: Hackerangriff auf T-Mobile US

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Die Telekom-Tochter T-Mobile US wurde von Hackern angegriffen und musste zugeben, dass Daten gestohlen wurden. Noch ist unklar, welche und wie viele Daten entwendet wurden. Laut Medienberichten könnten Millionen Kunden von T-Mobile US betroffen sein. Ein Bericht der Tagesschau.

Laut Tagesschau hat T-Mobile US, ein Tochterunternehmen der Deutschen Telekom, hat den Hackerangriff auf ihre Daten bestätigt. Der Mobilfunk-Anbieter sprach allerdings davon, dass sich Angreifer nur zu einigen Kundendaten Zugang verschafft hätten. Aktuell müsse man sich noch einen genaueren Überblick über die Attacke und deren Ausmaße verschaffen. Das Unternehmen zeigte sich aber zuversichtlich, das Einfallstor für den Hack identifiziert und geschlossen zu haben.

Anzeige

100 Millionen Kundendaten gestohlen

Am Wochenende hatte bereits die Website Vice Motherboard berichtet, dass rund 100 Millionen Kundendaten von den Servern des US-Unternehmens geklaut worden seien – darunter Name, Telefonnummer, Adresse, US-Sozialversicherungsnummer und Führerschein-Daten.

Mehr bei Tagesschau.de

 

Passende Artikel zum Thema

Cyberkriminelle nutzen Cloud-Logs

Cyberkriminelle nutzen Cloud-Technologie zur Beschleunigung von Angriffen auf Unternehmen. Trend Micro Research findet Terabytes gestohlener Daten zum Verkauf in Cloud-Logs. Trend ➡ Weiterlesen

Bösartige Chrome Extensions führen zum Datendiebstahl

Google Chrome Extensions und Communigal Communication Ltd. (Galcomm)-Domänen sind in einer Kampagne ausgenutzt worden, die darauf abzielt, Aktivitäten und Daten ➡ Weiterlesen

Emotet vs. Microsoft: Botnets ändern ihre Taktik

Totgesagte leben länger: Das gilt auch für Emotet. Laut den ESET-Forschern kehrt die Malware mit voller Wucht zurück, wie die ➡ Weiterlesen

BSI: Immer mehr Menschen von Cyber-Attacken betroffen

Das BSI, das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, veröffentlicht zweiten Bericht zum Digitalen Verbraucherschutz. Der Bericht zeigt laut BSI ➡ Weiterlesen

ALPHV-Gruppe: Service-Website für bestohlene Unternehmen 

Die ALPHV-Ransomware-Bande, bekannt als BlackCat, bietet für seine Opfer eine spezielle Website: dort können Opfer prüfen, ob ihre Daten bei ➡ Weiterlesen

Daten im Darknet nach Cyber-Angriff auf die Stadt Schriesheim

Bereits am 18. April gab es einen Cyber-Angriff auf die Systeme der Stadt Schriesheim in Baden-Württemberg. Kurz danach wurde auch ➡ Weiterlesen

Webinar 28. Juni 2022: Was ist denn bitte eine OT-Organisation?

Fortinet lädt zum kostenlosen Webinar am 28. Juni 2022 ab 10:00 Uhr ein, zum Thema "Was ist denn bitte eine ➡ Weiterlesen

DNS-basierter Schutz für Telcos und ISPs

ESET NetProtect: DNS-basierter Schutz bietet echten Mehrwert für Mobilfunk- und ISPs - Internet-Provider. Die speziell für Telcos und ISPs zugeschnittene Sicherheitslösung ➡ Weiterlesen