BSI: Cyber-Sicherheits-Beratung für KMUs 

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat eine Publikation zur Cyber-Sicherheits-Beratung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) veröffentlicht. Die Broschüre bietet KMU einen leicht verständlichen Einstieg, um ihr Cyber-Sicherheitsniveau zu verbessern, denn Informationssicherheit ist die Voraussetzung für eine sichere Digitalisierung.

Die Broschüre steigt mit den wichtigsten Grundlagen der IT-Sicherheit ein – kurz und knapp anhand von 14 Fragen. Sie informiert unter anderem darüber, wer für die Informationssicherheit im Unternehmen verantwortlich ist, warum Patches und Updates regelmäßig installiert werden sollten, warum ein Virenschutzprogramm notwendig und eine Datensicherung so wichtig ist.

Anzeige

Erhöhtes Risiko für KMUs

🔎 BSI-Beratungs-Broschüre für KMUs (Bild: BSI).

Medien berichten beinahe jede Woche über Cyber-Sicherheitsvorfälle in großen Unternehmen. Jedoch haben kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ein erhöhtes Risiko Opfer von Cyber-Sicherheitsvorfällen zu werden, da insbesondere kleine Betriebe selten über ein eigenes IT-Team verfügen. Das Wissen zum Thema IT-Sicherheit ist innerhalb der KMU sehr begrenzt und muss meist extern eingekauft werden. Die Publikation soll kleinen und mittleren Betrieben dabei helfen, sich besser vor Cyber-Angriffen zu schützen.

Beratung wenn Erfahrung fehlt

Zusätzlich zur Broschüre bietet das BSI eine Webseite mit ausgearbeiteten Unterseiten zur Security-Beratung von KMUs. Für völlig unerfahrene Unternehmen bietet bereit die Rubrik Leichter Einstieg die Möglichkeit, sich Stück für Stück der Thematik zu nähern. Basiselemente der Cyber-Sicherheit werden erläutert. Im Anschluss verdeutlichen kurze Erklärvideos die wichtigen Grundlagen der Informations- und Cyber-Sicherheit. Es folgen Informationen bei Vorliegen eines IT-Sicherheitsvorfalls und zur IT-Notfallkarte.

Anzeige
WatchGuard_Banner_0922

Mehr bei BSI.Bund.de

 


Über das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes und Gestalter einer sicheren Digitalisierung in Deutschland. Das Leitbild: Das BSI als die Cyber-Sicherheitsbehörde des Bundes gestaltet Informationssicherheit in der Digitalisierung durch Prävention, Detektion und Reaktion für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft.


 

Passende Artikel zum Thema

Schwachstelle in Netgear-Router lässt externen Zugriff zu

Tenable hat eine Schwachstelle in einem neuen NETGEAR-Router entdeckt. Der beliebte WiFi 6-Router ist bekannt für seine große Flächenabdeckung und ➡ Weiterlesen

Mitarbeiter: 90 Prozent brauchen Basisschulung in Cybersicherheit

89 Prozent der Mitarbeiter in Unternehmen benötigen Cybersicherheitsschulungen. Etwa jeder Dritte Mitarbeiter kann dabei nicht ausreichend Wissen zum Umgang mit ➡ Weiterlesen

Cyber-Attacken gegen ausländische Regierung

Forscher von Avanan, berichten über Angriffe auf den karibischen Inselstaat Föderation St. Kitts und Nevis und erklären, wie Hacker dort ➡ Weiterlesen

CryWiper: Ransomware zerstört in Wirklichkeit die Daten

Die Experten von Kaspersky haben eine neue Ransomware entdeckt: CryWiper. Sie agiert zu Beginn wie eine Verschlüsselungs-Software. Aber die Daten ➡ Weiterlesen

MacOS Monterey: Endpoint-Schutz-Lösungen im Test

AV-TEST hat im September & Oktober 2022 im Labor 6 Endpoint-Schutz-Lösungen für Unternehmen unter MacOS Monterey geprüft. Zusätzlich wurden 7 ➡ Weiterlesen

Kennen Angestellte die IT-Notfallpläne im Unternehmen?

G DATA Studie zeigt: Große Unternehmen sind besser auf IT-Notfälle vorbereitet als kleine Firmen. Das belegt die aktuelle Studie „Cybersicherheit ➡ Weiterlesen

Zahl der von Datenlecks betroffenen Unternehmen bleibt hoch

Laut einer Analyse des Dark Web Monitors ist die Zahl von Datenlecks betroffener Unternehmen weiterhin sehr hoch. Allerdings sind durch ➡ Weiterlesen

LastPass: Erneuter Hack beim Online-Passwort-Manager 

Bereits im August musste Lastpass ein Datenleck vermelden. Nun gab es einen erneuten, erfolgreichen Hack, wobei Quellcode und technische Informationen ➡ Weiterlesen