baramundi TechTalk online am 23.06.21

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

baramundi TechTalk: Smart Lösungen von Admins für Admins. Erfahren Sie am 23. Juni 2021, wie Sie den Managementspagat in der IT zwischen Unternehmensbüro und Home Office meistern und dabei Ihren Endanwendern bestmöglich gerecht werden.

Beim „baramundi TechTalk“ lernen Sie smarte Lösungsansätze kennen, mit denen Sie altbekannte und neue Herausforderungen der IT erfolgreich managen können! Die kostenlose Onlineveranstaltung ist nach einer Registrierung zugänglich.

Anzeige

Agenda: TechTalk am 23. Juni 2021 ab 9:00 Uhr Online

Die Onlineveranstaltung soll von etwa 09:00 bis 12:00 stattfinden. Hier ein kurzer Überblick über die Agenda:

  • Relaxed auf Cloud #9 statt Spannungen mit Layer 8
    Erleben Sie, wie Sie unser neues Ticketing System unterstützt – aus der Perspektive des
    Supports und der Anwender
  • Die Erfolgscodes der Regelbrecher im Silicon Valley
    Freuen Sie sich auf spektakuläre Praxisbeispiele innovativer Unternehmen: Was können
    mittelständische Unternehmen von Facebook, Google, Apple & Co. lernen?
  • Soll und will haben – das pragmatische baramundi Lizenzmanagement für KMUs
    Erfahren Sie in diesem Vortrag, welche pragmatische Lösung baramundi hier für den
    Mittelstand bietet
  • Home oder Office – zwischen Bademantel und Turnschuh
    Das „neue Normal“: Genießen Sie einen brandaktuellen Vortrag über die flexible und
    ortsunabhängige Verwaltung Ihrer Geräte

 

Mehr bei baamundi.com

 


Über die baramundi software AG

Die baramundi software AG ermöglicht Unternehmen und Organisationen das effiziente, sichere und plattformübergreifende Management von Arbeitsplatzumgebungen. Mehr als 3.500 Kunden aller Branchen und Größen profitieren weltweit von der langjährigen Erfahrung und den ausgezeichneten Produkten des deutschen Herstellers. Diese sind in der baramundi Management Suite nach einem ganzheitlichen, zukunftsorientierten Unified-Endpoint-Management-Ansatz zusammengefasst: Client-Management, Mobile-Device-Management und Endpoint-Security erfolgen über eine gemeinsame Oberfläche, in einer einzigen Datenbank und nach einheitlichen Standards.


 

Passende Artikel zum Thema

BSI: 18. Deutscher IT-Sicherheitskongress online am 01. bis 02. Februar

Unter dem Motto „Cyber-Sicherheit ist Chefinnen- und Chefsache!“ lädt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik vom 1. bis 2. ➡ Weiterlesen

Konferenz: Sicherheitsschwachstellen aufspüren und beseitigen

Vom 28. bis 30. September 2021 veranstaltet die Hochschule Stralsund die IT-Sicherheitskonferenz mit dem Thema "Sicherheitsschwachstellen aufspüren und beseitigen". Die ➡ Weiterlesen

ITS.​Connect – Die Jobmesse für IT-Si­cher­heit

ITS.​Connect - Die Jobmesse für IT-Si­cher­heit findet am 31.05 und 24.06.2021 statt. Egal, ob auf der Suche nach einem Nebenjob/Praktikum, ➡ Weiterlesen

Log4j-Alarm: Open Source Log4Shell Detection Script

Arctic Wolf, ein führendes Unternehmen im Bereich Security Operations, stellt das Detection Script „Log4Shell Deep Scan“ zur Erkennung von CVE-2021-45046 ➡ Weiterlesen

Neuer, kostenfreier und universeller REvil-Dekryptor

Bitdefender bietet einen neuen, kostenfreien und universellen REvil-Dekryptor an. Das Tool beinhaltet einen allgemeinen Key für alle vor dem 13. ➡ Weiterlesen

Webinar 03.09.21: Kaspersky Industrial CyberSecurity (KICS)

Jede Minute zählt – Industrielle Cybersicherheit stellt andere Anforderungen. Daher lädt Kaspersky am 03. September 2021 ab 10 Uhr zu ➡ Weiterlesen

Webinar 06.08.21: Managed Detection and Response (MDR)

Kaspersky lädt zum LIVE Webinar ein: Mit MDR - Managed Detection and Response- immer eine Nasenlänge voraus! Angriffe frühzeitig erkennen ➡ Weiterlesen