Home-Office-Attacken: RDP-Angriffe steigen um 4.516 Prozent
Eset_News

Home-Offices unter Beschuss: RDP-Angriffe steigen um 4.516 Prozent. Corona-Pandemie und Lockdowns in der DACH-Region haben zu einem explosionsartigen Anstieg der Angriffe auf das Protokoll geführt. Cyberkriminelle haben es in Deutschland, Österreich und der Schweiz massiv auf Unternehmen und deren Arbeitnehmer im Home-Office abgesehen. Allein im Dezember 2020 registrierte der europäische IT-Sicherheitshersteller ESET in diesen drei Ländern täglich durchschnittlich 14,3 Millionen Angriffe auf das Remote-Desktop-Protocol (kurz: RDP). Im Januar waren es noch lediglich 310.000. Insbesondere mit dem zweiten Lockdown infolge der…

Mehr lesen

GermanEnglish