Avast identifiziert APT-Gruppe LuckyMouse
B2B Cyber Security ShortNews

Avast identifiziert APT-Gruppe, die Regierungsstellen in Ostasien im Visier hat. Die Analyse deutet darauf hin, dass die APT-Gruppe LuckyMouse hinter dem Angriff stecken könnte, und dass sie neue und fortschrittliche Taktiken anwendet, um auf sensible Regierungsdaten zuzugreifen. Avast, ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für digitale Sicherheit und Privatsphäre, hat eine neue Kampagne von sogenannten Advanced Persistent Threats (APT) identifiziert, die sich gegen Regierungsbehörden und ein staatliches Rechenzentrum in der Mongolei richtet. APT-Gruppe mit neuen Taktiken Analysten der Avast Threat…

Mehr lesen

Turla attackiert Außenministerium in EU-Staat
Eset_News

Die Spionagegruppe Turla attackierte ein Außenministerium in einem EU-Staat. ESET Forscher analysieren bisher unbekannte Backdoor. Die bekannte APT-Gruppe Turla war wieder aktiv. ESET Forscher haben entdeckt, dass sich die Hacker Zugriff auf das Netzwerk eines Außenministeriums eines EU-Staates verschafft haben. Zum Einsatz kam dabei ein raffiniertes Spionageprogrammnamens Crutch. Die Malware ist eine Backdoor und dient zum Diebstahl von sensiblen Dokumenten. Die Sicherheitsexperten des europäischen IT-Sicherheitshersteller fanden zahlreiche Indizien, die auf die Turla-Gruppe als Drahtzieher hindeutet. Aufgaben des Spionageprogramms Der spezielle…

Mehr lesen

GermanEnglishSpanishFrench