Sicheres Löschen sensibler Daten unter Windows 11

B2B Cyber Security ShortNews

Beitrag teilen

Werden alte Rechner ausgemustert, können Geschäftsdaten leicht in falsche Hände und somit auch an die Öffentlichkeit geraten. Denn Löschen ist nicht gleich „Löschen“. O&O SafeErase 17 löscht sicher sensibler Daten auch unter Windows 11. SafeErase Admin Edition eignet sich für die Datenlöschung auf allen PCs und Servern im Unternehmen.

O&O SafeErase erlaubt Ihnen Ihre Daten mithilfe von anerkannten Löschverfahren sicher zu löschen und zu überschreiben, so dass eine Rekonstruktion, auch mit spezieller Software, nicht mehr möglich ist!  Die Löschung des gesamten Rechners inklusive der Systempartition ist dabei ohne Boot-Medium möglich. Bei einem Neustart des Computers beginnt der gewünschte Löschvorgang automatisch. Das Feature SolidErase, welches speziell für die Löschung von SSDs entwickelt wurde, geht ressourcenschonend und gründlich vor, so dass die Daten danach nicht wiederherstellbar sind und die SSD dabei einer möglichst geringen Belastung ausgesetzt wurde.

Tägliches Löschen von sensiblen Daten

SafeErase sorgt für einen erhöhten Schutz sensibler Daten und unterstützt alle aktuellen Browser-Versionen. Cookies, Formulardaten oder auch Internet-Historien, die der Microsoft Edge speichert, können einzeln oder gebündelt gelöscht werden. Bei Google Chrome werden auch die Chrome-Extensions unterstützt, so dass auch hier mögliche gespeicherte Daten gelöscht werden können. Beim Mozilla Firefox können Lesezeichen und der Verlauf separat gelöscht werden.

Die integrierte Analysefunktion von O&O SafeErase sucht nach unsicher gelöschten Dateien und erlaubt deren sofortige sichere Löschung. Auch ein nachträgliches, sicheres Löschen von bereits entfernten Dateien ist. Die sensiblen Daten werden so sicher gelöscht und überschrieben, dass eine Rekonstruktion, auch mit spezieller Software, nicht mehr möglich ist.

Windows 11 Unterstützung

Neu in Version 17 ist die Unterstützung für Windows 11, das neuste Betriebssystem von Microsoft. Kunden, die eine neue Hardware gekauft haben, können jetzt nicht nur ihre Daten sicher von der alten löschen, bevor sie diese weitergeben oder entsorgen, sondern auch ihre sensiblen Daten auf ihrem neuen Gerät. SafeErase ist aber auch Abwärtskompatibel zu Windows 10, 8.1 und 8. Eine spezielle O&O SafeErase 17 Server Edition soll in Kürze verfügbar sein.

Mehr bei OO-Software.com

 

Passende Artikel zum Thema

Perfide Cyberattacken auf Hotels

Kriminelle nutzen zunehmend den wohlmeinenden Servicegedanken von Hotelmitarbeitenden aus: Sophos X-Ops hat mehrere Fälle einer „Malspam“-Kampagne aufgedeckt, die sich an ➡ Weiterlesen

Forscher finden 26 Milliarden Zugangsdaten im Web

Im Netz ist ein Paket mit 26 Milliarden Datensätzen aufgetaucht die Zugangsdaten beinhalten. Es soll die Nutzerzugangsdaten bei vielen Unternehmen ➡ Weiterlesen

Datenangebot: Jedes dritte Unternehmen taucht im Darknet auf

In den letzten zwei Jahren wurden weltweit von jedem dritten Unternehmen kompromittierte Daten im Darknet zum Kauf angeboten. Eine große ➡ Weiterlesen

Fast-Food-Kette Subway wohl Lockbit-Opfer

Viele Quellen weisen darauf hin, dass das Unternehmen Subway das Opfer eines Cyberangriffs von LockBit wurde. Der Betreiber Subway gibt ➡ Weiterlesen

Russische APT-Gruppe attackierte Microsoft 

Microsoft wurde nach eigenen Angaben bereits am 12. Januar 2024 von Midnight Blizzard angegriffen. Die von Russland gesponserten Akteure hatten ➡ Weiterlesen

Viele deutsche Handwerkskammern weiterhin offline

Bereits Anfang Januar wurde der IT-Dienstleister ODAV das Opfer einer Cyberattacke. Da der Dienstleister viele Services für deutsche Handwerkskammer stellt ➡ Weiterlesen

Security Awareness gegen Phishing-Angriffe

Die fortschreitende Verbreitung von Deepfake- und KI-Technologien stellt eine ernsthafte Bedrohung dar, insbesondere im Bereich der Phishing-Angriffe. Diese Technologien ermöglichen ➡ Weiterlesen

Katz- und Mausspiel in der IT-Security

Der Rückblick auf das Jahr 2023 lässt erkennen, dass das Thema KI die IT-Security maßgeblich beeinflusst hat. Das wird auch ➡ Weiterlesen