Security-Plattform: Schutz von Identitäten

Security-Plattform: Schutz von Identitäten
Anzeige

Beitrag teilen

CyberArk stellte auf seiner Sicherheitskonferenz CyberArk Impact 2022 mehrere Innovationen vor, die den Schutz von Identitäten auf ein neues Niveau heben. Die Erweiterungen betreffen das Privileged Access Management, das Identity Management, die Cloud-Sicherheit und das Secrets Management – und unterstützen Unternehmen damit bei der Umsetzung von Zero-Trust-Strategien.

Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen. Zum einen müssen sie die Sicherheitsgefahren minimieren, die durch die zunehmende Cloud-Nutzung und Einführung von SaaS und der damit ansteigenden Anzahl von Identitäten verbunden sind. Zum anderen ist eine Verstärkung der Verteidigungsmaßnahmen erforderlich, um auf immer raffiniertere Angriffsszenarien vorbereitet zu sein, die oft in Form von Ransomware und der Ausnutzung von Schwachstellen in der Software-Lieferkette auftreten. Aktuell kommen auf jede menschliche Identität 45 maschinelle Identitäten, und mehr als die Hälfte der Belegschaft eines Unternehmens hat Zugang zu sensiblen Unternehmensdaten.

Anzeige

Belegschaft hat oft Zugang zu sensiblen Unternehmensdaten

Diese Herausforderungen erfordern eine umfassende Identity-Security-Lösung, wie sie CyberArk bereitstellt. Die CyberArk-Plattform für Identitätssicherheit ermöglicht den sicheren Zugriff für jede Identität, ob Mensch oder Maschine, auf jede Ressource oder Umgebung von jedem Ort und mit jedem Gerät. Das Lösungsportfolio wird kontinuierlich optimiert und erweitert. Aktuelle Neuerungen betreffen das Identity Management, die Cloud-Sicherheit und das Secrets Management.

Identity Management

Mit CyberArk Identity Flows können Aufgaben im Identitätsmanagement durch No-Code- und Low-Code-App-Integrationen und -Workflows für Identitätsdaten, Prozesse und Ereignisse automatisiert werden. Identity Flows basiert auf einer Technologie von Aapi. CyberArk hat Aapi.io im März 2022 erworben, um die Funktionen seiner Identity-Security-Plattform in den Bereichen Lifecycle Management, Automatisierung und Orchestrierung zu erweitern.

Anzeige
WatchGuard_Banner_0922

Mit CyberArk Identity Compliance können Unternehmen die Einhaltung von Vorschriften leichter durchsetzen und nachweisen, indem die Zugriffsbereitstellung automatisiert, die Zugriffserteilung optimiert und umfassende Identitätsanalysen bereitgestellt werden. Die Identity-Compliance-Lösung unterstützt Unternehmen bei der Erhöhung der Sicherheit, der Etablierung von Least-Privilege-Konzepten und bei der Erfüllung der steigenden Zahl gesetzlicher Vorschriften.

Cloud-Sicherheit

CyberArk Secure Cloud Access bietet Just-in-Time- und Least-Privilege-Zugriffe auf Cloud-Konsolen, -Kommandozeilen und -Services. Zudem wird die Umsetzung von Zero-Trust-Initiativen unterstützt, indem das Risiko von kompromittierten privilegierten Sessions für DevOps- und Cloud-Operations-Teams reduziert wird. Mit Secure Cloud Access erhalten privilegierte Sitzungen nur die für die jeweilige Aufgabe erforderlichen Berechtigungen.

Secrets Management

Die Neuerung im Secrets Management betrifft den CyberArk Secrets Hub, der Entwicklern in hybriden Umgebungen die Nutzung von Secrets auf Amazon Web Services (AWS) mithilfe des AWS Secrets Manager erleichtert. Sicherheitsverantwortliche erhalten so eine zentrale Kontrolle und die Möglichkeit, einheitliche Richtlinien für Secrets durchzusetzen.

Die CyberArk-Plattform basiert auf einer Reihe von grundlegenden Shared Services, darunter Identity Security Intelligence. Dieser neue Service bietet eine kontinuierliche Erkennung von Identitätsbedrohungen durch die automatische Detektion von anormalem Benutzerverhalten und missbräuchlicher Nutzung von privilegierten Zugängen. Zu den weiteren Shared Services, die die operative Effizienz verbessern, gehören ein zentrales Admin-Portal mit optimierter Benutzerfreundlichkeit, die Identity Administration, die eine einheitliche Authentifizierung und Autorisierung unterstützt, und das Unified Audit, das zentral Audit-Daten für Sessions von Mitarbeitern und privilegierten Benutzern sammelt.

Mehr bei CyberArk.com

 


Über CyberArk

CyberArk ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Identity Security. Mit dem Privileged Access Management als Kernkomponente bietet CyberArk eine umfassende Sicherheit für jede – menschliche oder nicht-menschliche – Identität über Business-Applikationen, verteilte Arbeitsumgebungen, Hybrid-Cloud-Workloads und DevOps-Lifecycles hinweg. Weltweit führende Unternehmen setzen auf CyberArk bei der Sicherung ihrer kritischsten Daten, Infrastrukturen und Anwendungen. Rund ein Drittel der DAX-30- und 20 der Euro-Stoxx-50-Unternehmen nutzen die Lösungen von CyberArk.


 

Passende Artikel zum Thema

OneLogin: globale Studie zu Sicherheit im Homeoffice

OneLogin, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich des Identitäts- und Zugriffsmanagements, hat heute eine neue globale Studie veröffentlicht, in ➡ Weiterlesen

Zyxel: neue KMU-Firewall-Modelle USG-FLEX-100/200/500

Während die Telearbeit zur neuen Normalität wird, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Geschäftstätigkeit sicher zu gestalten und gleichzeitig die ➡ Weiterlesen

Malware, Phishing oder Unachtsamkeit – Was ist das größte Risiko für die IT-Sicherheit?

Nicht Angriffe von außen, sondern die eigenen Mitarbeiter stellen das größte Risiko für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar. In der ➡ Weiterlesen

Kaspersky Endpoint Security for Business mit EDR Optimum & Sandbox

Zukunftsweisender 3-in-1-Lösungsansatz für erweiterte Cybersicherheit für mittelständische und große Unternehmen Die neueste Version der Kaspersky-Flaggschifflösung Endpoint Security for Business [1] ➡ Weiterlesen

Analyse-Ergebnisse des Kaspersky Threat Intelligence Portal

Viele eingereichte Anfragen als Link oder Datei an das Kaspersky Threat Intelligence Portal erweisen sich in der Analyse als Trojaner ➡ Weiterlesen

DriveLock Release 2020 mit neuen Funktionen

Das neue DriveLock 2020.1 Release kommt mit zahlreichen Verbesserungen und implementiert Kundenwünsche als Updates: Schwachstellen-Scanner, Self-Service Portal für Anwender, Pre-Boot ➡ Weiterlesen

Kaspersky Security Awareness Training

Kaspersky präsentiert die neue Schulungsplattform Kaspersky Adaptive Online Training, die in Kooperation mit Area9 Lyceum, dem Spezialisten für adaptives und ➡ Weiterlesen

Bitdefender GravityZone mit „Human Risk Analytics“

EDR-Modul jetzt auch On-Premises erhältlich zur Abmilderung von Ransomware-Attacken Bitdefender bietet ab sofort mit Human Risk Analytics eine zusätzliche Funktion ➡ Weiterlesen