18 Endpoint-Produkte für Unternehmen im Test

Beitrag teilen

18 Endpoint-Produkte für Unternehmen: AV-Comparatives hat seine diversen Tests in eine Auswertung gepackt und daraus seinen Halbjahresbericht “Business Security Test 2022 (August – November)” erstellt.

In seinem zweiten Halbjahresbericht der Business-Haupttestreihe 2022 hat AV-Comparatives . Er enthält die Ergebnisse des Business Real-World Protection Test (August-November), des Business Malware Protection Test (September), des Business Performance Test (Oktober) sowie der Produktbewertungen.

Die im Test genutzte der Testfälle: Im Bereich Real-World 629 Testfälle, im Bereich Malware Protection 1.005 Testfälle.

Ergebnisse des Real-World Protection Test – Kompromiss falsch übersetzt: Kompromittiert (Bild: AV-Comparatives).

Die Testreihe mit drei Hauptteilen

  • Der Real-World Protection Test ahmt Online-Malware Angriffe nach, denen ein typischer Geschäftsanwender beim Surfen im Internet begegnen kann.
  • Der Malware Protection Test berücksichtigt ein Szenario, bei dem die Malware bereits auf der Festplatte vorhanden ist oder z. B. über das lokale Netzwerk oder ein Wechseldatenträger in das Testsystem gelangt, anstatt direkt aus dem Internet.
  • Zusätzlich zu den einzelnen Protection Tests wird ein False-Positives Test durchgeführt, um zu prüfen, ob Produkte legitime Software fälschlicherweise als schädlich identifizieren.
  • Der Performance Test untersucht, wie sich die einzelnen Produkte auf die Systemleistung auswirken, d.h. wie sehr sie die normale Nutzung des PCs bei der Ausführung bestimmter Aufgaben verlangsamen.
  • Zur Vervollständigung des Bildes über die Fähigkeiten der einzelnen Produkte enthält der Bericht auch eine Bewertung der Benutzeroberfläche.

Einige der Produkte im Test richten sich an größere Unternehmen und Organisationen, während andere eher für kleinere Unternehmen geeignet sind.

Ergebnisse des Malware Protection Test (Bild: AV-Comparatives).

Alle außer Cisco Approved Business Products

Um im Dezember 2022 von AV-Comparatives als “Approved Business Product” zertifiziert zu werden, müssen die getesteten Produkte im Malware Protection Test mindestens 90% erreichen, mit null Fehlalarmen bei gängiger Unternehmenssoftware und einer FP-Rate bei nicht-unternehmensrelevanten Dateien unter der Auffallend hoch Schwelle. Darüber hinaus müssen die Produkte im gesamten Real-World Protection Test (d.h. über einen Zeitraum von vier Monaten) mindestens 90% erreichen, mit weniger als hundert Fehlalarmen bei jeder sauberen Software/Website und null Fehlalarmen bei gängiger Unternehmenssoftware. Die getesteten Produkte müssen außerdem keine größeren Performanceprobleme aufweisen (der Impact Score muss unter 40 liegen) und es müssen alle gemeldeten Fehler behoben sein, um die Zertifizierung zu erhalten.

Alle nachfolgenden Produkte außer Cisco haben von AV-Comparatives das Label “APPROVED” erhalten.

Diese Produkte sind in der Testübersicht

Ergebnisse des False-Positives Test (Bild: AV-Comparatives).

  • Acronis Cyber Protect Cloud with Advanced Security pack 15.0 | 15.0 | 15.0 | 15.0
  • Avast Ultimate Business Security 22.6 | 22.7 | 22.7 | 22.9
  • Bitdefender GravityZone Business Security Premium 7.6 | 7.6 | 7.7 | 7.7
  • Cisco Secure Endpoint Essentials 8.0 | 8.0 | 8.0 | 8.1
  • CrowdStrike Falcon Pro 6.42 | 6.44 | 6.45 | 6.47
  • Cybereason Enterprise 21.2 | 21.2 | 21.2 | 22.1
  • Elastic Security 8.3 | 8.4 | 8.4 | 8.5
  • ESET PROTECT Entry with ESET PROTECT Cloud 9.0 | 9.0 | 9.0 | 9.1
  • G Data Endpoint Protection Business 15.2 | 15.2 | 15.3 | 15.3
  • K7 On-premises Enterprise Security Advanced 14.2 | 14.2 | 14.2 | 14.2
  • Kaspersky Endpoint Security for Business – Select with KSC 11.9 | 11.9 | 11.10 | 11.10
  • Malwarebytes EDR 1.2 | 1.2 | 1.2 | 1.2
  • Microsoft Defender Antivirus with Microsoft Endpoint Manager 4.18 | 4.18 | 4.18 | 4.18
  • Sophos Intercept X Advanced 10.8 | 10.8 | 10.8 | 10.8
  • Trellix Endpoint Security (HX) 34.28 | 34.28 | 34.28 | 35.31
  • VIPRE Endpoint Protection Cloud 12.3 | 12.3 | 12.3 | 12.3
  • VMware Carbon Black Cloud Endpoint Standard 3.8 | 3.8 | 3.8 | 3.8
  • WatchGuard Endpoint Protection Platform 8.0 | 8.0 | 8.0 | 8.0
Mehr bei AV-Comparatives

 


Über AV-Comparatives

AV-Comparatives ist ein unabhängiges AV-Testlabor mit Sitz in Innsbruck, Österreich, und testet seit 2004 öffentlich Computer Security-Software. Es ist nach ISO 9001:2015 für den Bereich „Unabhängige Tests von Anti-Virus Software“ zertifiziert. Außerdem besitzt es die EICAR-Zertifizierung als „Trusted IT-Security Testing Lab“.


 

Passende Artikel zum Thema

Robotik, KI oder Firmenwagen – wo Manager Cybergefahren sehen

Deutsche und Schweizer C-Level Manager sehen besonders für das Home-Office Handlungsbedarf, um dort in der Zukunft sensible Daten besser zu ➡ Weiterlesen

Schutzlösungen für MacOS Sonoma im Test

Der große Test von Schutz-Software für Unternehmen und Einzelplatz-PCs für MacOS fand im AV-TEST-Labor erstmals unter der MacOS Version Sonoma ➡ Weiterlesen

Ohne Notfallplan ist der Datenverlust vorprogrammiert

In der Umfrage des Uptime Institute geben 60 Prozent der Unternehmen an, dass sie in den letzten drei Jahren einen ➡ Weiterlesen

Win 11 Copilot+ Recall: Microsoft baut auf Druck IT-Security ein

Kurz nachdem Microsoft Chef Satya Nadella Copilot+ Recall für Windows 11 vorgestellt hatte, haben Experten in Sachen IT-Security vernichtende Urteile ➡ Weiterlesen

CISOs unter Druck: Sollen Cyberrisiken herunterspielen

Die Studienergebnisse zum Umgang mit Cyberrisiken in Unternehmen haben es in sich. Die Trend Micro-Studie zeigt: Drei Viertel der deutschen ➡ Weiterlesen

APT-Gruppen: Viele Router als Teil riesiger Botnetze 

In einem Blogbeitrag analysiert Trend Micro wie Pawn Storm (auch APT28 oder Forest Blizzard) und andere APT-Akteure Router kompromittieren und ➡ Weiterlesen

Microsofts Copilot+ Recall: Gefährliche Totalüberwachung?

Microsoft sieht es als Superservice, Security-Experten als Super-GAU: Microsofts Copilot+ Recall für Windows 11 zeichnet alle 5 Sekunden die Tätigkeiten ➡ Weiterlesen

Ransomware: 97 Prozent der Betroffen sucht Rat bei Behörden

Enorm viele Unternehmen wenden sich bei einer Cyberattacke an behördliche Einrichtungen. Der aktuelle Sophos State of Ransomware Report bestätig, dass ➡ Weiterlesen