News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Geodaten verraten und Militärangehörige und Geheimdienstler 
B2B Cyber Security ShortNews

Strava, ein Online-Service für Sportler, hat mit der Speicherung und Offenlegung der Trainingsdaten seiner Kunden sensible Informationen über Militärangehörige und Geheimdienstler zugänglich gemacht. Das berichtet die israelische Zeitung Haaretz unter Berufung auf das Portal FakeReporter. Die Karten mit Laufrouten und Zeiten war über Umwege für jeden einsehbar. Die Schwachstelle der App Strava, der von der israelischen Open-Source-Ermittlungsgruppe FakeReporter aufgedeckt wurde, enthüllte auch einer Reihe hochsensibler Standorte in Israel, darunter die genauen Standorte von Armee- und Luftwaffenstützpunkten, Mossad-Hauptquartieren und Stützpunkten des Militärgeheimdienstes. Mit ein paar Tricks war es möglich auf Strava…

Mehr lesen

GermanEnglish