News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Sicherheitswarnungen: 70 Prozent der Unternehmen sind überfordert 
Kaspersky_news

Fast drei von vier Unternehmen (70 Prozent) haben Schwierigkeiten, mit der Menge an Warnungen, die von ihren Sicherheitsanalysetools generiert werden, Schritt zu halten. Dies wirkt sich in einem Mangel an Ressourcen für wichtige strategische Aufgaben aus und führt dazu, dass sich Organisationen Prozessautomatisierung und Outsourcing zuwenden, wie die aktuelle ESG-Studie „SOC Modernization and the Role of XDR“, die von Kaspersky in Auftrag gegeben wurde, zeigt. Zusätzlich zu der Menge an Warnmeldungen stellt jedoch auch die Vielfalt derselben für mehr als zwei Drittel (67 Prozent) der in einem Security Operations Center…

Mehr lesen

Zu viele Security-Lösungen im Unternehmen überfordern SOCs 
Zu viele Security-Lösungen im Unternehmen überfordern SOCs 

Wie eine Studie von Trend Micro zeigt: Große Anzahl an Security-Tools treibt Outsourcing von Detection und Response voran. Aber ein Drittel der deutschen SOCs (Security Operation Center) sind mit der Vielzahl der Security-Lösungen im Unternehmen überfordert. Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, veröffentlicht neue Studienergebnisse. Daraus geht hervor, dass in großen deutschen Unternehmen durchschnittlich 25 verschiedene Sicherheitslösungen (weltweit 29) zum Einsatz kommen. Angesichts dieser hohen Zahl fällt es Security Operations Centern (SOCs) immer schwerer, Warnungen zu priorisieren und Sicherheitsrisiken effektiv zu kontrollieren. Bis zu 29 Sicherheitslösungen im…

Mehr lesen

GermanEnglish