News

Letzte News-Meldungen zum Thema B2B-Cyber-Security >>> PR-Agenturen: Nehmen Sie uns in Ihren Verteiler auf - siehe Kontakt! >>> Buchen Sie einen exklusiven PartnerChannel für Ihre News!

Mobile Gesundheits-Geräte: Kaspersky entdeckt 33 Sicherheitslücken
Mobile Gesundheits-Geräte: Kaspersky entdeckt 33 Sicherheitslücken

Die Experten von Kaspersky haben im vergangenen Jahr 33 Schwachstellen gefunden im am häufigsten verwendeten Protokoll für die Übertragung mobiler Gesundheits-Geräte, die zur Fernüberwachung von Patienten eingesetzt werden . Auch Qualcomm Snapdragon betroffen. Bei 18 Schwachstellen handelt es sich um kritische Schwachstellen. Das sind 10 mehr als im Jahr 2020, viele von ihnen sind noch nicht behoben. Einige dieser Schwachstellen geben Angreifern die Möglichkeit, Daten abzufangen, die online von dem Gerät gesendet werden. Anstieg der Schwachstellen in 2021 Die anhaltende Pandemie hat zu einer raschen Digitalisierung des Gesundheitssektors geführt. Da…

Mehr lesen

GermanEnglish