Cloud-Lösung schützt vor Azure-Fehlkonfigurationen

Cloud Security
Anzeige

Beitrag teilen

Trend Micro Cloud One – Conformity ist ab sofort auch für Microsoft Azure verfügbar. an. Die Lösung für Cloud Security Posture Management hilft Unternehmen bei der Bewältigung von Fehlkonfigurationen, Compliance-Herausforderungen und Cyber-Risiken in der Cloud.  

Zudem ist die Lösung nach dem CIS Microsoft Azure Foundation Security Benchmark zertifiziert. Damit wird bestätigt, dass Cloud One Conformity über Regeln verfügt, um die Einhaltung von über 100 Best Practices des CIS-Frameworks zu überprüfen.

Anzeige

„Die Sicherheit der Cloud liegt in der Verantwortung der Cloud-Anbieter, aber für die Sicherheit in der Cloud ist der Kunde zuständig. Und dabei können wir helfen“, so Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro. „Unsere Cloud One-Plattform ist eng mit Microsoft Azure verknüpft, so dass DevOps-Teams während der Migration in die Cloud problemlos jede hybride Cloud-Umgebung nutzen können.“

„Cloud One-Plattform ist eng mit Microsoft Azure verknüpft“

Innerhalb von Unternehmen stehen für das Management von komplexen hybriden Cloud-Systemen häufig zu wenig Ressourcen zur Verfügung. Wegen der weiten Verbreitung von Schatten-IT-Systemen erfahren die IT-Verantwortlichen oft als letzte davon, wenn Cloud-Accounts von Geschäftsbereichen ohne angemessene Sorgfalt und Aufmerksamkeit für Compliance-, Sicherheits- und Governance-Themen eingerichtet wurden.

Anzeige

Cloud One Conformity löst diese Herausforderungen, indem es leistungsstarke Sichtbarkeit und Kontrolle von Azure-Umgebungen ermöglicht. Die durchgängigen Cloud-Sicherheits- und Compliance-Management-Funktionen machen Kunden auf ihren Risikostatus aufmerksam und geben leicht umsetzbare Empfehlungen für passende Gegenmaßnahmen. Auf diese Weise können häufige Fehler wie unbefugter Datenbankzugriff und öffentlicher Zugriff auf Blob-Speicherkonten vermieden werden.

Durch die Implementierung der Conformity-API in die CI/CD-Pipeline und bestehende Arbeitsabläufe können DevOps-Teams potenzielle Risiken in ihrer Cloud-Infrastruktur identifizieren, bevor sie in Live-Umgebungen eingesetzt werden. Dies ermöglicht die automatisierte und proaktive Prävention von Schwachstellen.

Trend Micro Cloud One – Conformity identifiziert täglich rund 230 Millionen Fehlkonfigurationen von Cloud-Instanzen seiner weltweiten Azure- und AWS-Kunden.

Verfügbarkeit Trend Micro Cloud One Conformity

Trend Micro Cloud One – Conformity ist als kostenlose Testversion verfügbar. Auch ein kostenloser Cloud Health Check steht Interessierten schnell und einfach online zur Verfügung.

Zur Testversion bei Trendmicro.com
Richard Werner
Letzte Artikel von Richard Werner (Alle anzeigen)

 

Passende Artikel zum Thema

OneLogin: globale Studie zu Sicherheit im Homeoffice

OneLogin, eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich des Identitäts- und Zugriffsmanagements, hat heute eine neue globale Studie veröffentlicht, in ➡ Weiterlesen

Zyxel: neue KMU-Firewall-Modelle USG-FLEX-100/200/500

Während die Telearbeit zur neuen Normalität wird, stehen Unternehmen vor der Herausforderung, ihre Geschäftstätigkeit sicher zu gestalten und gleichzeitig die ➡ Weiterlesen

Malware, Phishing oder Unachtsamkeit – Was ist das größte Risiko für die IT-Sicherheit?

Nicht Angriffe von außen, sondern die eigenen Mitarbeiter stellen das größte Risiko für die IT-Sicherheit von Unternehmen dar. In der ➡ Weiterlesen

AV-TEST: Android-Security-Apps für Unternehmen

Das Labor von AV-TEST hat eine neue Testreihe für Android-Sicherheits-Apps für Unternehmen gestartet. Im ersten Test stellt AV-TEST anhand von ➡ Weiterlesen

Kaspersky Endpoint Security for Business mit EDR Optimum & Sandbox

Zukunftsweisender 3-in-1-Lösungsansatz für erweiterte Cybersicherheit für mittelständische und große Unternehmen Die neueste Version der Kaspersky-Flaggschifflösung Endpoint Security for Business [1] ➡ Weiterlesen

Analyse-Ergebnisse des Kaspersky Threat Intelligence Portal

Viele eingereichte Anfragen als Link oder Datei an das Kaspersky Threat Intelligence Portal erweisen sich in der Analyse als Trojaner ➡ Weiterlesen

DriveLock Release 2020 mit neuen Funktionen

Das neue DriveLock 2020.1 Release kommt mit zahlreichen Verbesserungen und implementiert Kundenwünsche als Updates: Schwachstellen-Scanner, Self-Service Portal für Anwender, Pre-Boot ➡ Weiterlesen

Kaspersky Security Awareness Training

Kaspersky präsentiert die neue Schulungsplattform Kaspersky Adaptive Online Training, die in Kooperation mit Area9 Lyceum, dem Spezialisten für adaptives und ➡ Weiterlesen