Cloud-Lösung schützt vor Azure-Fehlkonfigurationen

Cloud Security
Anzeige

Beitrag teilen

Trend Micro Cloud One – Conformity ist ab sofort auch für Microsoft Azure verfügbar. an. Die Lösung für Cloud Security Posture Management hilft Unternehmen bei der Bewältigung von Fehlkonfigurationen, Compliance-Herausforderungen und Cyber-Risiken in der Cloud.  

Zudem ist die Lösung nach dem CIS Microsoft Azure Foundation Security Benchmark zertifiziert. Damit wird bestätigt, dass Cloud One Conformity über Regeln verfügt, um die Einhaltung von über 100 Best Practices des CIS-Frameworks zu überprüfen.

Anzeige

„Die Sicherheit der Cloud liegt in der Verantwortung der Cloud-Anbieter, aber für die Sicherheit in der Cloud ist der Kunde zuständig. Und dabei können wir helfen“, so Richard Werner, Business Consultant bei Trend Micro. „Unsere Cloud One-Plattform ist eng mit Microsoft Azure verknüpft, so dass DevOps-Teams während der Migration in die Cloud problemlos jede hybride Cloud-Umgebung nutzen können.“

„Cloud One-Plattform ist eng mit Microsoft Azure verknüpft“

Innerhalb von Unternehmen stehen für das Management von komplexen hybriden Cloud-Systemen häufig zu wenig Ressourcen zur Verfügung. Wegen der weiten Verbreitung von Schatten-IT-Systemen erfahren die IT-Verantwortlichen oft als letzte davon, wenn Cloud-Accounts von Geschäftsbereichen ohne angemessene Sorgfalt und Aufmerksamkeit für Compliance-, Sicherheits- und Governance-Themen eingerichtet wurden.

Anzeige

Cloud One Conformity löst diese Herausforderungen, indem es leistungsstarke Sichtbarkeit und Kontrolle von Azure-Umgebungen ermöglicht. Die durchgängigen Cloud-Sicherheits- und Compliance-Management-Funktionen machen Kunden auf ihren Risikostatus aufmerksam und geben leicht umsetzbare Empfehlungen für passende Gegenmaßnahmen. Auf diese Weise können häufige Fehler wie unbefugter Datenbankzugriff und öffentlicher Zugriff auf Blob-Speicherkonten vermieden werden.

Durch die Implementierung der Conformity-API in die CI/CD-Pipeline und bestehende Arbeitsabläufe können DevOps-Teams potenzielle Risiken in ihrer Cloud-Infrastruktur identifizieren, bevor sie in Live-Umgebungen eingesetzt werden. Dies ermöglicht die automatisierte und proaktive Prävention von Schwachstellen.

Trend Micro Cloud One – Conformity identifiziert täglich rund 230 Millionen Fehlkonfigurationen von Cloud-Instanzen seiner weltweiten Azure- und AWS-Kunden.

Verfügbarkeit Trend Micro Cloud One Conformity

Trend Micro Cloud One – Conformity ist als kostenlose Testversion verfügbar. Auch ein kostenloser Cloud Health Check steht Interessierten schnell und einfach online zur Verfügung.

Zur Testversion bei Trendmicro.com
Richard Werner
Letzte Artikel von Richard Werner (Alle anzeigen)

 

Passende Artikel zum Thema

Gute Security- und Datenschutzfunktionen treiben 5G-Netze voran

Eine neue Studie von Trend Micro, einem der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, zeigt, dass verbesserte Security- und Datenschutzfunktionen das ➡ Weiterlesen

E-Mail-Attacken steigen um über 100 Prozent

Cloud-basierte E-Mail-Security von Trend Micro blockierte 33,6 Millionen Angriffe im vergangenen Jahr. Die E-Mail-Bedrohungen nahmen so um über 100 Prozent ➡ Weiterlesen

Studie: Unternehmen besorgt über wachsende Angriffsfläche

Eingeschränkte Visibilität und Kontrolle bedrohen laut Studie von Trend Micro die IT-Sicherheit von Unternehmen weltweit. Die aktuelle Cyberrisiko-Studie zeigt: Unternehmen sorgen ➡ Weiterlesen

Cyber-Attacken auf Industrie kosten Unternehmen Millionen

Eine Studie von Trend Micro untersucht Auswirkungen von Cyber-Attacken auf industrielle Systeme. Für deutsche Unternehmen, deren OT und Steuerungssysteme von ➡ Weiterlesen

Hacking-Wettbewerb deckt 25 Zero-Day-Schwachstellen auf 

Trend Micros Pwn2Own bringt namhafte Technologiehersteller zusammen und fördert Schwachstellenforschung. Der Hacking-Wettbewerb erhöht somit die Sicherheit für etwa 1 Milliarde ➡ Weiterlesen

Umfassende Cybersecurity-Plattform Trend Micro One

Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, führt mit Trend Micro One eine umfassende Cybersecurity-Plattform einschließlich eines wachsenden ➡ Weiterlesen

80 Prozent deutscher Unternehmen rechnen mit Cyber-Attacke

Die Arbeit aus dem Homeoffice und via Cloud-Infrastrukturen sind Quellen der größten Cybersicherheitsrisiken für Unternehmen. Daher rechnen über 80 Prozent ➡ Weiterlesen

Teure Kryptomining-Angriffe auf Cloud-Infrastrukturen

Trend Micro, einer der weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheitslösungen, veröffentlicht einen neuen Forschungsbericht zum Thema Kryptomining. Der Report legt dar, ➡ Weiterlesen