Proaktiver Datenschutz durch SmartScan

Proaktiver Datenschutz durch SmartScan
Anzeige

Beitrag teilen

CyberRes, ein Geschäftsbereich von Micro Focus, stellt eine neue Version der Voltage File Analysis Suite (FAS) vor, eine Cloud-Lösung, die neueste Entwicklungen in den Bereichen Data Discovery und Data Protection vereint.

Enthalten ist unter anderem das neue Tool SmartScan für intelligentes Sampling und dynamisches Tagging für die Datenerkennung im Petabyte-Bereich, mit dem Datenanalysten Bereiche mit höherem Datenrisiko schneller ermitteln können.

Anzeige

„Die neue Voltage File Analysis Suite von CyberRes vereint Funktionen zur Erkennung und zum Schutz von Daten in einer einzigen Lösung – ein entscheidender Fortschritt für die Datensicherheit“, so Reiner Kappenberger, Director Product Management, Voltage Data Privacy and Protection. „Als SaaS-Lösung verfügt sie über die nötige Skalierbarkeit, um den Anforderungen jedes Anwenders an seinen Datenbestand gerecht zu werden. Darüber hinaus stellt das dynamische Tool Voltage SmartScan die erforderlichen Ressourcen zur Verfügung, um die Dateninfrastruktur genauer zu prüfen und gezieltere Schutzmaßnahmen zu ergreifen.“

Gezielte Schutzmaßnahmen für Dateninfrastruktur

Voltage FAS ist nicht an geografische oder politische Grenzen gebunden. Anwender können daher Compliance-Standards für die wachsende Zahl von Datenschutzbestimmungen weltweit umsetzen und einhalten. Die Lösung verstärkt das globale Datenschutzbewusstsein durch dynamische Datenmaskierung und kontextbezogene Entitätserkennung für mehr als 39 Länder und Wirtschaftsregionen.

Anzeige
WatchGuard_Banner_0922

Mit der neuen Version ist Voltage FAS jetzt auch als Angebot für Managed Security Services Provider (MSSP) verfügbar, was Hand in Hand mit ihrer Verfügbarkeit als SaaS-Lösung (Software-as-a-Service) geht. Die Lösung eignet sich für Cloud, On Premise und alle hybriden Modelle, da sie die Daten vor Ort erfasst und verwaltet. Da in einigen Ländern lokale Datenspeicherung für Unternehmen vorgeschrieben ist, kann Voltage FAS auch in Private Clouds eingesetzt werden. Unternehmen können somit ihre sensiblen Daten effektiv abrufen und schützen, ohne dass sie die jeweilige Umgebung verlassen müssen.

Datenschutzverordnungen leichter einhalten

Die neue Version von Voltage FAS erhält auch von den Endbenutzern gute Noten: „Die File Analysis Suite spielt in unserer Umgebung eine zentrale Rolle. Sie unterstützt uns nicht nur dabei, die türkische Datenschutzverordnung und PCI/DSS einzuhalten, sondern hilft uns auch dabei, andere kritische/sensible Daten zu ermitteln, die geschützt werden sollten“, so Olcay Nisanoglu, IT Operations Director bei BELBIM. „Da dieses Projekt für das Managementteam höchste Priorität hatte, haben wir es sofort in Angriff genommen. Dank der Funktionalität von SmartScan in Verbindung mit der File Analysis Suite wurden alle kritischen Ordner schnell identifiziert, so dass wir uns effizient auf diese Bereiche konzentrieren konnten.“

Die Data-Discovery-Funktionen von Voltage FAS können tiefer und weitreichender in unstrukturierte Datenbestände eindringen als die meisten anderen auf dem Markt. Voltage FAS unterstützt mehr als 1.000 Dateitypen und die Erfassung der gängigsten Quellen für unstrukturierte Daten und Kollaborationsplattformen On Premises und in der Cloud, einschließlich Microsoft 365, SharePoint, Exchange, Azure Datei- und Objektspeicher, Google Workspaces, SMB (Samba), Amazon S3-Objektspeicher sowie andere Quellen über eine benutzerdefinierte Connector-API. Voltage FAS umfasst auch die neueste OCR-Technologie (Optical Character Recognition), mit der Anwender sensible Daten in Bildern, wie z. B. Scans von Ausweisen und Verträgen, erkennen können.

Mehr bei Microfocus.com

 


Über Micro Focus

Micro Focus ist ein führender Anbieter von Unternehmenssoftware, mit der bereits über 40.000 Kunden weltweit ihr Geschäft erfolgreich transformieren, betreiben oder optimieren. Dafür bietet das umfassende Lösungs-Portfolio ein breites Spektrum an Technologien für Sicherheit, IT-Betrieb, Anwendungsbereitstellung, Governance, Modernisierung und Analyse. Mithilfe seines umfangreichen Partnernetzwerks unterstützt Micro Focus Unternehmen dabei, die Lücke zwischen bestehenden und neuen Technologien zu schließen.


 

Passende Artikel zum Thema

Voicemail: Microsoft Dynamic 365 für Phishing missbraucht

Cyberkriminelle nutzen die legitime Software Microsofts Dynamic 365 Customer Voice dazu aus, Phishing-Links zu verschicken, um Kundendaten zu stehlen. Sicherheitsforscher von ➡ Weiterlesen

Cloud-Security: Abgesicherte Zugänge gegen Hacker 

Wenn ein Unternehmen daher seine Daten und Arbeitslasten in die Cloud verlagert, öffnet es deutlich mehr Zugänge, durch die Hacker ➡ Weiterlesen

Cloud Bot Defense für Amazon CloudFront 

F5 stellt AWS-Kunden ab sofort über einen einfach zu implementierenden Connector einen hocheffizienten, KI-gesteuerten Bot-Schutz zur Verfügung. F5 Distributed Cloud ➡ Weiterlesen

Google Cloud: Datenanalyse um Angriffsmuster zu erkennen

NTT DATA arbeitet mit Google Cloud für mehr Cybersicherheit zusammen. Unternehmen können Logdaten von Sicherheits- und Netzwerkkomponenten sowie Anwendungen, die ➡ Weiterlesen

Medizineinrichtungen: 90 Prozent hatten Datenschutzvorfall

Wie eine Studie zeigt: 9 von 10 IT-Fachkräften in der Gesundheitsbranche attestieren Mängel bei der Sicherheit von Patientendaten. Bereits über ➡ Weiterlesen

LockBit senkt Preis für Continental-Daten auf 40 Millionen Dollar

LockBit hat bei seinem Ransomware-Angriff auf Continental über 40.000 Gigabyte Daten entwendet. Mit dabei: vertrauliche Unterlagen von VW, BMW, Mercedes. ➡ Weiterlesen

BSI-Digitalbarometer: 31% wissen nichts über Cyber-Gefahren

Laut Digitalbarometer 2022 des BSI haben 31% der Befragten noch nie von Sicherheitsempfehlungen zum Schutz vor Online-Kriminalität gehört. Viele der ➡ Weiterlesen

2022: 400.000 neue Malware-Dateien pro Tag!

Das aktuelle Kaspersky Security Bulletin verzeichnet einen Anstieg um 5 Prozent bei Malware und plus von 181 Prozent bei Ransomware ➡ Weiterlesen