ownCloud stellt „Spaces“ für Teams und Projekte vor

ownCloud stellt „Spaces“ für Teams und Projekte vor
Anzeige

Beitrag teilen

ownCloud Infinite Scale, die nächste Generation der Filesharing-Plattform ownCloud, bringt mit „Spaces“ eine innovative Lösung für die längerfristige gruppeninterne Zusammenarbeit mit. Sie ermöglicht es Organisationen, eigenständige Dateiräume für Abteilungen, Teams oder Projekte einzurichten.

Diese Räume sind komplett unabhängig von den persönlichen Daten der einzelnen Nutzer und lassen sich mit individuellen Eigenschaften versehen. Sie können beispielsweise mehrere Owner mit Verwaltungsrechten haben, feste Speicherplatzkontingente erhalten und mit einem eigenen Papierkorb ausgestattet werden.

Anzeige

Künftig werden Organisationen außerdem die Möglichkeit haben, auch individuelle Richtlinien für ihre einzelnen Spaces zu definieren. Sie können dann etwa externes Sharing zulassen oder unterbinden, Zeiträume für die Aufbewahrung von Dateien festlegen oder spezielle Hochsicherheitsräume schaffen, in denen sämtliche Daten Ende-zu-Ende verschlüsselt werden.

Spaces-Verwaltung per Self-Service

Einrichten und verwalten lassen sich die Spaces per Self-Service. Organisationen können dafür individuelle Nutzerrollen definieren. Das ermöglicht es Team- oder Projektleitern, Dateiräume mit wenigen Klicks selbst anzulegen, neue Mitglieder aufzunehmen oder Ownerships bei personellen Wechseln zu übertragen.

Anzeige

Die Lösung bietet Organisationen zahlreiche Mehrwerte. Durch die klare Trennung der Dateiräume von den persönlichen Files der User sinkt das Risiko, dass Mitarbeiter versehentlich Dateien mit unbefugten Empfängern teilen. Die Einrichtung dedizierter Richtlinien erlaubt es Organisationen, Vorgaben wie die DSGVO oder interne Policies gezielt auf Team- und Projektebene umzusetzen. Die Self-Service-Verfahren zur Einrichtung und Verwaltung der Spaces entlasten die IT-Abteilungen erheblich.

Klare Trennung der Dateiräume

Nicht zuletzt bildet Spaces eine ideale Basis für die Integration in Drittlösungen, etwa an digitalen Arbeitsplätzen von Teams. So lässt sich beispielsweise durch ihre Einbindung in Chat-Tools eine effiziente anwendungsübergreifende Collaboration realisieren. Die neue Filesharing-Plattform ownCloud Infinite Scale ist derzeit als Tech Preview verfügbar und wird in Kürze offiziell vorgestellt.

Mehr bei ownCloud.com

 


Über ownCloud

ownCloud entwickelt und integriert Open-Source-Software für die digitale Zusammenarbeit, mit der Teams von überall und von jedem Gerät aus problemlos gemeinsam auf Dateien zugreifen und sie bearbeiten können. Bereits mehr als 200 Millionen Menschen weltweit nutzen ownCloud als Alternative zu öffentlichen Clouds – und entscheiden sich damit für mehr digitale Souveränität, Sicherheit und Datenschutz.


 

Passende Artikel zum Thema

Digital Guardian: Data Loss Prevention für MS Teams

Digital Guardian bietet Enterprise Data Loss Prevention für Microsoft Teams. Tiefe Datentransparenz und flexible Kontrolle zum Schutz sensibler Daten in Microsofts ➡ Weiterlesen

Geschäfts- und Sicherheitsverantwortliche sind uneins

Eine Studie deckt einen Mangel an Zusammenarbeit zwischen deutschen Geschäfts- und Sicherheitsverantwortlichen auf, der negative Auswirkungen nach sich zieht. Die ➡ Weiterlesen

TeamViewer integriert in Microsoft Teams

Die neue Integration von TeamViewer in Microsoft Teams ermöglicht Fernzugriff und unterstützt Augmented-Reality-Anwendungen innerhalb Teams.  TeamViewer, Anbieter von sicheren Remote-Konnektivitätslösungen, ➡ Weiterlesen

Gestohlene Anmeldeinformationen sind das größte Sicherheitsrisiko

Der Verizon Data Breach Investigations Report 2022 (DBIR) hat 23.896 Sicherheitsvorfälle und 5.212 bestätigte Datenschutzverletzungen untersucht. Dabei kommt er zu ➡ Weiterlesen

IoT-Sicherheitsreport 2022: Industrielle Steuerungen in Gefahr

IT-Experten fordern im IoT-Sicherheitsreport 2022 eine Bill of Materials (SBOM) für Gerätesoftware: Industrielle Steuerungen, Produktion und das Smart Home sind ➡ Weiterlesen

86 Prozent wollen ihr IT-Sicherheitsbudget bis 2024 erhöhen

Vielen Unternehmen sind die betrieblichen Gefahren durch IT-Vorfälle bewusst. Sie planen Investitionen in Technik und Know-how und nähern sich auch ➡ Weiterlesen

Forensik: ElcomSoft extrahiert Dateisystem aus iPhone 13

ElcomSoft aktualisiert iOS Forensic Toolkit, das mobile forensische Tool zur Extraktion von Daten aus einem iPhone. Version 7.30 erweitert die ➡ Weiterlesen

Zero Trust Network Access – Was spricht für ZTNA 2.0? 

Das Interesse an Zero Trust ist in letzter Zeit explodiert, was zum Teil auf den einprägsamen Namen und die scheinbar ➡ Weiterlesen