LANCOM: Rackmount-Modell UF-360 im KMU-Firewall-Portfolio

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

LANCOM erweitert KMU-Firewall-Portfolio um neues Rackmount-Modell UF-360. UTM-Cybersicherheit der neusten Generation als Rackmount-Firewall für kleine und mittlere Unternehmen.

Der deutsche Netzwerkinfrastrukturausstatter LANCOM Systems erweitert sein Angebot an Rackmount-Firewalls für kleine und mittlere Unternehmen. Die neue LANCOM R&S®Unified Firewall UF-360 ist eine leistungsstarke Komplettlösung für effektive Cybersicherheit, die modernster Cybersecurity-Technologien wie Unified Threat Management (UTM) mit Sandboxing und maschinellem Lernen vereint. Die UF-360 ist ab sofort über den LANCOM Fachhandel erhältlich.

Anzeige

Generationswechsel bei UTM-Firewalls

Mit der Einführung der UF-360 treibt LANCOM den Generationswechsel bei seinen UTM-Firewalls konsequent weiter voran. Dank vollständig neuem Hardware-Design und erweiterten Software-Funktionen erreicht die All-in-One-Box einen massiven Performancesprung gegenüber dem Vorgängermodell UF-300: Verdoppelung von Leistung und Speicherkapazität, neuer Modul-Erweiterungsslot sowie zwei 10 GBit/s SFP+-Schnittstellen. Sie ist für mittlere bis große Büro- und Schulumgebungen geeignet, abhängig vom jeweiligen Datenaufkommen.

SSL & Deep Packet Inspection und Machine Learning

LANCOM erweitert KMU-Firewall-Portfolio um neues Rackmount-Modell UF-360 (Bild: Lancom).

Der zunehmenden Verschlüsselung des Datenverkehrs begegnet die UF-360 mit leistungsstarker SSL Inspection, Schutz vor hochkomplexen Advanced Persistent Threat (APT)-Cyberangriffen bietet die R&S®PACE2 Deep Packet Inspection Engine. Sie erlaubt eine präzise Klassifizierung von Netzwerkverkehr, Protokollen und Anwendungen sowie den Schutz vor Datenlecks und Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP) – auch auf Layer-7-Ebene. Zur Abwehr von Malware und Viren inklusive Zero-Day-Exploits werden verdächtige Dateien in einer abgeschirmten Sandbox mit Hilfe von Machine Learning analysiert. Der hierzu genutzte Cloud-Dienst ist in Deutschland gehostet.

Anzeige

Grafische Benutzeroberfläche & Cloud-Management

Eine intuitive grafische Benutzeroberfläche bietet Transparenz über alle gesicherten Bereiche im Unternehmen und vereinfacht die Umsetzung unternehmensweiter Sicherheits- und Compliance-Vorgaben. Höchste Ausfallsicherheit wird durch einen HA-Verbund (High Availability) mit redundanter Hardware ermöglicht. Zudem lässt sich die UF-360 über einen einfachen Pairing-Prozess mit der LANCOM Management Cloud (LMC) verbinden. Das ermöglicht ein übersichtliches Monitoring inklusive Alarmierung über den Gerätezustand sowie die Fernkonfiguration über die Cloud.

Mehr bei Lancom-Systems.de

 


Über LANCOM Systems

Die LANCOM Systems GmbH ist führender europäischer Hersteller von Netzwerk- und Security-Lösungen für Wirtschaft und Verwaltung. Das Portfolio umfasst Hardware (WAN, LAN, WLAN, Firewalls), virtuelle Netzwerkkomponenten und Cloud-basierendes Software-defined Networking (SDN). Soft- und Hardware-Entwicklung sowie Fertigung finden hauptsächlich in Deutschland statt, ebenso wie das Hosting des Netzwerk-Managements. Besonderes Augenmerk gilt der Vertrauenswürdigkeit und Sicherheit. Das Unternehmen hat sich der Backdoor-Freiheit seiner Produkte verpflichtet und ist Träger des vom Bundeswirtschaftsministerium initiierten Qualitätszeichens „IT-Security Made in Germany“.


 

Passende Artikel zum Thema

Startschuss für Gigabit-WLAN in Europa

Startschuss für Gigabit-WLAN in Europa - EU gibt unteres 6 GHz-Band frei. Der zusätzliche Frequenzblock (5925–6425 MHz) verdoppelt das bislang ➡ Weiterlesen

BSI vergibt 1. BSZ-Zertifikat für SD-WAN Gateway

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zertifiziert SD-WAN Gateway von LANCOM Systems. BSI-Präsident Schönbohm verleiht erstes Sicherheitszertifikat gemäß „BSZ“. Der deutsche ➡ Weiterlesen

Neue LANCOM R&S Unified Firewall UF-60

Der deutsche Netzwerkinfrastrukturausstatter LANCOM baut sein Angebot an Desktop-Firewalls weiter um. Die LANCOM R&S®Unified Firewall UF-60 ist das neue Einstiegsmodell ➡ Weiterlesen

13. – 15.4.21: Themenforum Digitale Bildung

LANCOM lädt zum 3. Themenforum Digitale Bildung ein: So realisieren Schulen sichere und zukunftsfähige Netze. Die kostenlose Online-Veranstaltung behandelt interessante ➡ Weiterlesen