Kommentar zu NSA-Warnungen vor aktuellen OT-Angriffen

Tenable News
Anzeige

Beitrag teilen

Tenable Kommentar zu den NSA-Warnungen vor aktuellen Angriffen auf Operational Technology (OT) von Marty Edwards, dem ehemaligen Director des ICS-CERT und nun Vice President OT Security bei Tenable.

Hintergrund ist der erschienen Artikel auf der offiziellen Website of the Department of Homeland Security: „NSA and CISA Recommend Immediate Actions to Reduce Exposure Across Operational Technologies and Control Systems

Anzeige

„NSA und CISA (Certified Information Systems Auditor) warnen aktuell vor schwerwiegenden Angriffen gegen Operational Technology (OT, also Betriebstechnologie zur Überwachung und / oder Steuerung von Industrieanlagen, Prozessen und Ereignissen) und kritische Infrastruktur. Diese Warnung betrifft nicht potentiell mögliche, sondern tatsächlich stattfindende Attacken. Es gab bereits Angriffe und Hacker führen sie derzeit nach wie vor durch.

Fast unser ganzes Leben ist mittlerweile von OT abhängig – von der Energieversorgung, den Fabriken, in denen medizinische Produkte hergestellt werden, bis hin zu unserem Trinkwasser. Die Gesellschafft ist auf OT angewiesen und diese Abhängigkeit nimmt noch weiter zu. Durch das Zusammenwachsen von OT und IT sind OT-Geräte auch stärker von externen Bedrohungen betroffen, als das früher bei isolierten Anlagen der Fall war.

Anzeige

OT-Betreiber müssen derzeit extrem wachsam sein und sicherstellen, dass sie kompletten Einblick in ihre Systeme, Geräte und deren Schwachstellen haben, egal ob IT oder OT. Die Security-Teams sollten deshalb priorisieren, welche Schwachstellen besonders gravierend sind, welche am einfachsten ausgenutzt werden können und welche der Geräte maximalen Schutz benötigen.“

Mehr dazu bei Tenable.com

 


Über Tenable

Tenable ist ein Cyber Exposure-Unternehmen. Weltweit vertrauen über 24.000 Unternehmen auf Tenable, um Cyberrisiken zu verstehen und zu reduzieren. Die Erfinder von Nessus haben ihre Expertise im Bereich Vulnerabilities in Tenable.io kombiniert und liefern die branchenweit erste Plattform, die Echtzeit-Einblick in alle Assets auf jeder beliebigen Computing-Plattform gewährt und diese Assets sichert. Der Kundenstamm von Tenable umfasst 53 Prozent der Fortune 500, 29 Prozent der Global 2000 und große Regierungsstellen. Mehr auf: https://de.tenable.com/


 

Passende Artikel zum Thema

Cyber-Risiken in dynamischen Umgebungen

Tenable stellt neue Funktionen von Lumin vor: Cyber-Risiken in dynamischen Umgebungen noch schneller prognostizieren und bekämpfen. Tenable. gab heute neue Funktionen ➡ Weiterlesen

Leichter Cloud-Computing-Instanzen bewerten

Tenable kündigt eine innovative Funktion an, mit der IT-Teams Cloud-Computing-Instanzen kontinuierlich einsehen und sichern können. Tenable kündigte heute eine zukunftsweisende Lösung ➡ Weiterlesen

Report zu Microsoft-Patches

Microsoft hat im August 2020 erneut über 100 CVEs gepatcht und 120 CVEs repariert, darunter 17 kritische Schwachstellen. Zum ersten ➡ Weiterlesen

Fast alle Unternehmen unter Attacke

Tenable-Studie zeigt: 96 Prozent aller deutschen Unternehmen haben in den vergangenen 12 Monaten mindestens einen geschäftsschädigenden Cyberangriff erlitten. Doch nur ➡ Weiterlesen