E-Learnings für Mitarbeiter: Tricks der Phisher kennenlernen

G Data News
Anzeige

Beitrag teilen

Neue E-Learnings von G DATA: Im Storymodus die Tricks der Phisher kennenlernen. Siebenteilige Lernreihe vom Cyber-Defense-Unternehmen sorgt für besseren Lernerfolg bei Mitarbeitern von Unternehmen. 

Ein einziger unaufmerksamer Angestellter, ein einziger Klick – mehr braucht es nicht, damit Cyberkriminelle mit einer Phishing-Mail erfolgreich ein Netzwerk kapern. Um zukünftig Mitarbeitende besser auf gefährliche Phishing-Mails vorzubereiten, bietet G DATA CyberDefense eine neue E-Learnings Trainingsreihe im Rahmen der G DATA academy an. Das Besondere: Durch Storytelling und Gamification bleiben die Lerninhalte den Mitarbeitenden besonders gut im Gedächtnis.

Anzeige

Mitarbeiter-Trainings gegen Phishing

Um das Bewusstsein der Belegschaft für betrügerische Mails zu verbessern, bietet G DATA ab sofort eine neue Lernreihe im Zuge ihrer Security Awareness Trainings – E-Learnings – zum Thema „Phishing“ an. Die Online-Trainings sind als Lernreise konzipiert, sind kurzweilig und hoch interaktiv, um den Lerntransfer des Lerners zu maximieren. Die Kurse starten mit den Phishing-Grundlagen und bauen über sieben Episoden sukzessive Wissen bis hin zum Expertenwissen auf. Das Training steht ab sofort als Add-On in der G DATA academy zur Verfügung.

Erlebbare Lerninhalte – besserer Lernerfolg

Bei den E-Learnings folgen die Mitarbeitenden vier Hauptcharakteren, die jeweils für einen bestimmten Nutzertypen in Kombination mit einem unterschiedlichen Angriffsweg für die Phishing-Attacken stehen. Sie dienen den Lernenden als Identifikationsfiguren während der gesamten Reihe. „Phishing“ leitet sich, naturgemäß, vom Wort „Fishing“ ab. Um dieser Analogie treu zu bleiben, finden die Trainings größtenteils in einer Unterwasserwelt statt. Die Lernreihe bietet einen sehr hohen Interaktionsgrad.

Anzeige

Klassische Formate wie Drag & Drop-Aufgaben oder Multiple-Choice-Fragen werden durch das Game-based-Setting in Kombination mit der Story neu interpretiert, indem Lernende beispielsweise Falschaussagen in Fischernetze ziehen, U-Boote mit Luftblasen füllen oder den Scheinwerfer des U-Bootes auf die richtige Antwortmöglichkeit richten müssen.

Höhepunkt und Abschluss der Reihe ist ein digitaler Escape-Room. Dieser ist in der „Höhle“ eines der Antagonisten, der „Spear-Phisherin“, lokalisiert. Aus dieser Höhle heraus plant sie ihre Angriffe. Dort sind Hinweise versteckt, mit denen die Lernenden eine geplante Attacke der Spear-Phisherin mit ihrem gesammelten Wissen aus der Trainingsreihe vereiteln müssen, um dann im Anschluss zurück an die Oberfläche zu gelangen. Über diesen Weg setzen sich die Lernenden intensiv mit Phishing-Angriffen aus dem realen Leben auseinander und lernen insbesondere die Schutzmechanismen besser kennen.

Mehr bei GData.de

 


Über G Data

Mit umfassenden Cyber-Defense-Dienstleistungen macht der Erfinder des AntiVirus Unternehmen verteidigungsfähig gegen Cybercrime. Über 500 Mitarbeiter sorgen für die digitale Sicherheit von Unternehmen und Anwendern. Made in Germany: Mit über 30 Jahren Expertise in Malwareanalyse betreibt G DATA Forschung und Softwareentwicklung ausschließlich in Deutschland. Höchste Ansprüche an den Datenschutz sind oberstes Gebot. 2011 hat G DATA mit dem Vertrauenssiegel „IT Security Made in Germany“ des TeleTrust e.V. eine „No-Backdoor“-Garantie abgegeben. G DATA bietet ein Portfolio von AntiVirus und Endpoint Protection über Penetrationstests und Incident Response bis zu forensischen Analysen, Security-Status-Checks und Cyber-Awareness-Trainings, um Unternehmen wirksam zu verteidigen. Neue Technologien wie DeepRay schützen mit Künstlicher Intelligenz vor Malware. Service und Support gehören zum G DATA Campus in Bochum. G DATA Lösungen sind in 90 Ländern erhältlich und wurden vielfach ausgezeichnet.


 

Passende Artikel zum Thema

37 Security-Produkte im Labortest

Security-Experte AV-TEST hat 18 Security-Produkte für Unternehmen unter Windows 10 und 19 Schutzpakete für Einzel-PCs für Windows 10 geprüft. Als ➡ Weiterlesen

Neue Apple-Sicherheitsfunktion: der Lockdown-Modus 

Apple hat einen neuen Schutzmechanismus für besonders exponierte Nutzer angekündigt. Der Lockdown Mode verspricht ein hohes Maß an Sicherheit für ➡ Weiterlesen

Test: Schutz für mobile Android-Endgeräte

21 Sicherheitslösungen für Android hat das AV-TEST Institut im Mai und Juni 2022 geprüft. Das Labor hat sowohl Endpoint-Apps für ➡ Weiterlesen

Stalkerware entdecken mit Open-Source-Tool TinyCheck

Stalkerware wird nicht nur für die private Nachverfolgung von Personen genutzt. Damit lassen sich auch Smartphones von Mitarbeitern ausspionieren. Das ➡ Weiterlesen

Zero Trust verstehen und im Unternehmen anwenden

ESET bietet Interessierten ein kostenloses ePaper zum Thema: Zero Trust verstehen und im Unternehmen anwenden. Das kostenlose Basiswissen zum Thema ➡ Weiterlesen

Dark Web: lediglich 2.000 Dollar für einen Unternehmenszugang 

Die Experten von Kaspersky haben etwa 200 Angebote im Dark Web analysiert, die Zugänge zu Unternehmen anbieten. Dabei haben sie ➡ Weiterlesen

Report: Wie steht es um die IT-Sicherheit deutscher Unternehmen?

Sorgen, Wagnisse und Zuversicht – Wie steht es um die IT-Sicherheit deutscher Unternehmen? Global State of Security Report 2022 von ➡ Weiterlesen

Voice-Phishing: Vishing-Angriffe auf Rekordniveau

Voice-Phishing: Vishing-Angriffe haben seit dem dritten Quartal 2021 die Kompromittierung geschäftlicher E-Mails (Business Email Compromise, BEC) als zweithäufigste gemeldete E-Mail-Bedrohung ➡ Weiterlesen