90 HP-Notebooks und Desktops mit BIOS-Sicherheitslücke

B2B Cyber Security ShortNews
Anzeige

Beitrag teilen

Im System-BIOS von 90 HP Notebooks, Desktop PCs und Desktop Workstation PCs wurde eine potenzielle Sicherheitslücke entdeckt, die eine Ausweitung Rechte und die Ausführung von Code ermöglichen kann. HP liefert Firmware-Updates, um die potenzielle Sicherheitslücke zu entschärfen.

HP hat die betroffenen Plattformen und entsprechende SoftPaqs mit Mindestversionen identifiziert, die die potenziellen Schwachstellen entschärfen. Zu den betroffenen Plattformen gehören viele HP-Modelle, wie etwa:

Anzeige
  • HP Notebooks der Modellreihen Elite x2, EliteBook, ProBook, ZBook
  • HP Desktop PCs der Modellreihen Elite Slice, EliteDesk, EliteOne, ProDesk, ProOne
  • HP Desktop Workstation PCs der Modellreihen Z1 All-in-One, Z2 Mini G3, Z240 Small, Z240 Tower

Die vollständigen Modelllisten finden sich auf der HP-Seite samt Beschreibungen und passenden Links.

Sicherheitslücke mit HOCH 7.9 von 10

HP stuft die Gefährlichkeit der Sicherheitslücke CVE-2022-37018 mit dem Basis-Score 7.9 als Hoch ein (CVSS:3.1/AV:L/AC:L/PR:N/UI:N/S:C/C:N/I:H/A:L). HP empfiehlt daher ein betroffenes System so schnell wie möglich per Update auf den neuesten Firmware-Stand zu bringen.

Anzeige

Mehr bei HP.com

 

Passende Artikel zum Thema

Entspannung beim Fachkräftemangel in der IT-Sicherheit

Die Welt steht still, so scheint es, doch der Schein trügt. Wie für so viele IT-Themen gehören auch Managed Security ➡ Weiterlesen

Forscher decken Angriffe auf europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf

ESET-Forscher decken gezielte Angriffe gegen hochkarätige europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzerne auf. Gemeinsame Untersuchung in Zusammenarbeit mit zwei der betroffenen europäischen Unternehmen ➡ Weiterlesen

Trends und Tipps zur Weiterentwicklung moderner CISOs

Kudelski Security, die Cybersicherheitsabteilung der Kudelski-Gruppe, veröffentlicht ihr neues Forschungspapier zum Cybergeschäft "Building the Future of Security Leadership"(Aufbau künftiger Sicherheitsexperten). ➡ Weiterlesen

Java-Malware kopiert Passwörter

G Data-Forscher decken auf: Java-Malware kopiert Passwörter und ermöglicht auch noch die Fernsteuerung via RDP. Eine in Java entwickelte neu ➡ Weiterlesen

Vertrauen auf VPN für den sicheren Zugriff

SANS Institute, ein Anbieter von Cybersicherheitsschulungen und -zertifizierungen, stellt die Untersuchung „Remote Worker Poll“ zur Verbreitung von Home Office Security ➡ Weiterlesen

Hackergruppe gibt auf und veröffentlicht Schlüssel

Manchmal beschleicht wohl auch Hacker so etwas wie Reue oder ein schlechtes Gewissen und sie geben ihre schwarzen Hüte an ➡ Weiterlesen

Bösartige Chrome Extensions führen zum Datendiebstahl

Google Chrome Extensions und Communigal Communication Ltd. (Galcomm)-Domänen sind in einer Kampagne ausgenutzt worden, die darauf abzielt, Aktivitäten und Daten ➡ Weiterlesen

Was das „neue Normal“ für die Cloud-Sicherheit bedeutet

Die Corona-Krise hat nicht nur gezeigt, wie wichtig Cloud-Services für Unternehmen sind. Nach der Krise soll es ein „neues Normal“ ➡ Weiterlesen